• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg

Leichtathletik: DSC-Athlet läuft Quarantäne-Frust weg

29.09.2020

Papenburg Wie bei den Jugend-Landesmeisterschaften in Oldenburg haben sich die Mittelstreckler vom DSC Oldenburg beim traditionellen Flutlicht-Abendsportfest in Papenburg in bestechender Form präsentiert. Nach dem Rekordlauf von Gabriel Monien, der eine Woche zuvor im Marschwegstadion in 9:15,84 Minuten über 3000 Meter Silber geholt hatte, zogen nun gleich vier Trainingskollegen über 1000 Meter nach.

 Jan Bollhorst steigerte als schnellster Mittelstreckler an diesem Abend seine Bestzeit gleich um fast fünf Sekunden auf 2:38,90 Minuten. Neue Rekordmarken gab es auch für die DSC-Kameraden Andre Weise (2:40,62, 3. Rang), der sich um fast vier Sekunden verbesserte, und Finn Hannawald (2:46,18, 6.). Bastian Martschausky wurde Siebter (2:53,28).

Lesen Sie auch:

Leichtathletik In Oldenburg
Quarantäne bremst zwei Oldenburger aus

 Jan de Vries betrieb Frustbewältigung. Er konnte bei den Landesmeisterschaften seine Medaillenträume nicht verwirklichen, da er wegen der Corona-Problematik an der Helene-Lange-Schule in Quarantäne geschickt worden war und lief jetzt als U-20-Sieger in Papenburg in 2:40,28 Minuten seine zweitbeste 1000-Meter-Zeit. Vor einem Jahr war er an gleicher Stelle sieben Hundertstelsekunden schneller.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

 Jost Hornbostel dürfte seine Trauer darüber, in der U 18 als Vierter das Podium um 78 Hundertstelsekunden verpasst zu haben, sehr in Grenzen gehalten haben. Immerhin steigerte das DSC-Talent in 2:54,98 Minuten seine Bestzeit um mehr als vier Sekunden.

Ritzenhoff geht gut

Geher Andreas Ritzenhoff hat sich am Wochenende beim Geestpokal in Horneburg souverän den Gesamtsieg gesichert. Der Mann vom Bürgerfelder TB legte die 5000 Meter in 27:52,1 Minuten zurück und triumphierte mit fast einer Minute Vorsprung.

 Eilert Hustede vom Team Laufrausch setzte über 5000 Meter eine neue Bestmarke. Mit 19:40,41 Minuten ist er aktuell sechstschnellster Niedersachse der Altersklasse M 55.

 Michael Hollmann war an diesem Abend schnellster Oldenburger. Der VfLer blieb als Achter in 11,96 Sekunden wie in jedem seiner 100-Meter-Läufe im zweiten Jahr seines Comeback als Sprinter unter der Zwölf-Sekunden-Marke.

Lesen Sie auch:

Leichtathletik-Titelkampf
Das sind Oldenburgs Medaillenchancen

 Almut Schwarzkopf sorgte für den einzigen Oldenburger Sieg bei den Frauen. Die BTB-Athletin gewann die 100 Meter in 12,99 Sekunden und wurde zudem mit 4,86 Metern Dritte im Weitsprung. Vereinskollegin Vanessa Hintz erreichte Position drei im Sprint (13,15) und Rang fünf im Dreisprung (9,93). Weitere BTB-Podestplätze gab’s durch Jana Schmidt (Speer, 28,31, 2. – Diskus, 26,81 PBL, 3.), Sophie Trouw (200 Meter, 28,49 PBL, 3. – Weitsprung, 4,65, 4.).

 Wolfgang Jung vom BTB lief als Oldenburgs ältester Teilnehmer in Papenburg zwei Jahresbestleistungen über 100 (14,97) und 200 Meter (31:30).

 Hans Jürgen Lay hatte dagegen wenig Grund zur Freude. Der BTBer konnte mit seiner Zeit über 100 Meter (12,21) wie mit seinem Weitsprung-Ergebnis trotz Rang drei (5,91) nicht zufrieden sein. Landesmeisterschaftsorganisator Jan Gutzeit absolvierte die 100 Meter in 12,25 Sekunden.

 Weitere Ergebnisse:

100 Meter: 16. Pierre Wirth (BTB) 13,90, 22. Jürgen Jeske (VfL) 15,08.

200 Meter: 18. Jürgen Jeske (VfL) 32,36.

1000 Meter: 17. Timo Schöpp (DSC) 3:09,70, 23. Hans Jost Schütte (VfL) 5:29,33.

Weitsprung: 7. Jürgen Jeske (VfL) 3,78.

3000 Meter Hindernis: 4. Anna-Lena Koers (BTB) 13:26,46.

Kugelstoß: 5. Felina Bettinger (BTB) 8,31.

Speerwurf: 4. Felina Bettinger (BTB) 26,08.


  www.nwzonline.de/oldenburg/lokalsport 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.