• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg

Kirche: Pfarrstelle wird neu besetzt

14.05.2014

Eversten Die Freude ist groß. Zum 2. März 2015 bekommt die katholische Kirchengemeinde St. Willehad (Eichenstraße) wieder dauerhaft einen Leitenden Pfarrer. Es handelt es um Franz Josef Backhaus, der gebürtig aus Steinfeld (Landkreis Vechta) stammt. Der Pfarreirat, der Kirchenausschuss und das Seelsorgeteam haben der Berufung des 51-Jährigen zugestimmt. Pfarrer Bernhard Lütkemöller, der, nachdem Pfarrer Eduard Sandhaus in den Ruhestand verabschiedet worden war, die Pfarrei seit dem 1. März als Pfarrverwalter übergangsweise leitete, wird Oldenburg dann wieder verlassen.

Franz Josef Backhaus studierte nach dem Abitur in Damme ab 1982 Theologie und Philosophie in Münster und Tübingen. Im Anschluss an sein Diplom promovierte er bis 1991 im Fach „Altes Testament“ an der Universität Münster. Die Arbeit des Cusanus-Stipendiaten wurde mit „summa cum laude“ bewertet und einem Universitätspreis ausgezeichnet. Nach der Weihe zum Diakon 1992 absolvierte Backhaus sein Diakonat in der Pfarrgemeinde St. Johannes Nepomuk in Steinfurt-Burgsteinfurt. Pfingsten 1993 empfing er die Priesterweihe im Hohen Dom zu Münster.

Erste Berufsjahre als Kaplan führten ihn nach Steinfurt-Borghorst. Parallel dazu war Backhaus als Kursleiter in verschiedenen katholischen Bildungseinrichtungen tätig und nahm einen Lehrauftrag für Ethik an der Krankenpflegeschule Stift Tilbeck an. 1997 ließ er sich erneut für die wissenschaftliche Arbeit freistellen und betätigte sich für sechs Jahre in der Priesterausbildung und -fortbildung des Bistums Münster. Er bekam Lehraufträge am Institut für Lehrerausbildung der Universität Münster und forschte über die Funktionen von Religion in antiken Gesellschaften des Vorderen Orients.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Im Anschluss an die Universitätszeit übernahm Backhaus für fünf Jahre als Leitender Pfarrer eine Seelsorgeeinheit in Warendorf, engagierte sich aber weiterhin auch in der Priesterausbildung. 2010 wechselte er als Geschäftsführender Direktor des Vereins Katholisches Bibelwerk nach Stuttgart.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.