• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Politik

25 713 Wähler im Wahlbereich Nordost

24.08.2016

Der Wahlbereich 4 ist von der Zahl der Wahlberechtigten her der größte im Stadtgebiet. 25 713 Frauen und Männer sind bei der Kommunalwahl im Wahlbereich Nordost zur Stimmabgabe aufgerufen.

Die elf Parteien und Wählergemeinschaften, die zur Wahl antreten, haben insgesamt 54 Kandidatinnen und Kandidaten aufgestellt. Diese Doppelseite bietet den Wahlberechtigten in diesem Bereich eine Übersicht über alle Bewerberinnen und Bewerber, die hier kandidieren.

Erneut haben nicht alle Kandidatinnen und Kandidaten Porträtfotos zur Verfügung gestellt – die NWZ  veröffentlicht stattdessen einen Schattenriss. Der Wahlbereich 4 ist in folgende Bezirke eingeteilt:
 400: Grundschule (GS) Alexandersfeld 401: GS Alexandersfeld
 402: GS Alexandersfeld
 403: Oberschule Ofenerdiek
 404: Oberschule Ofenerdiek
 405: Oberschule Ofenerdiek
 406: Seniorenwohnstift Ofenerdiek
 407: Seniorenwohnstift Ofenerdiek
 408: Schule am Bürgerbusch (früher Fröbelschule)
 409: Schule Bürgerbusch
 410: Grundschule Etzhorn
 411: Altenzentrum Bischof Stählin
 412: Awo Haus am Flötenteich
 413: IGS Flötenteich
 414: IGS Flötenteich
 415: GS Ohmstede
 416: GS Ohmstede

Jeder Wahlberechtigte hat drei Stimmen, die entweder auf eine Kandidatin bzw. auf einen Kandidaten vereint werden können. Es ist aber auch möglich, die Stimmen aufzuteilen. Zudem können die Listen der Parteien mit einer oder mehreren Stimmen gewählt werden.

Wer will, kann bereits in diesen Tagen im Wahlbüro am Pferdemarkt seine Stimme abgeben. Erforderlich ist lediglich die Vorlage der Wahlbenachrichtigungskarte oder des Personalausweises. Das Wahlbüro öffnet montags bis mittwochs von 8 bis 15.30 Uhr, donnerstags bis 18 Uhr, freitags 8 bis 12 Uhr sowie an den Sonnabenden 27. August und 3. September, jeweils von 10 bis 13 Uhr.

Die NWZ  hat in Kurzform Wahlaussagen der Parteien zu 20 wichtigen kommunalpolitischen Fragen zusammengestellt. Die Übersicht finden Sie unter


  bit.ly/nwz-kommunalwahl16 
-2   bit.ly/nwz-kommunalwahl16-2 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.