• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Politik

51 Bewerberinnen und Bewerber

23.08.2016

Mehr als 300 Frauen und Männer kandidieren bei der Kommunalwahl am 11. September für den neuen Stadtrat in Oldenburg. Die NWZ setzt ihre Kandidatenporträts in dieser Ausgabe fort. Im Wahlbereich 3 (Nordwest) stehen insgesamt 51 Bewerberinnen und Bewerber bereit. Zehn Parteien und Wählergemeinschaften haben sie nominiert.

22 074 Wählerinnen und Wähler sind in diesem Bereich aufgerufen, ihre drei Stimmen einer bzw. einem oder mehreren dieser Kandidatinnen oder Kandidaten zu geben. Natürlich können die drei Kreuze auch bei einer Gesamtliste oder bei einer oder mehreren der Gesamtlisten gesetzt werden.

Zum Wahlbereich 3 gehören folgende Wahlbezirke:
 301: Grundschule Bloherfelde302: Gymnasium Eversten303: Grundschule Bloherfelde304: Grundschule Bloherfelde305: Gymnasium Eversten306: Grundschule Wechloy307: Ev. Seniorenstift308: Freiwillige Feuerwehr Haarentor309: Grundschule Babenend310: Grundschule Dietrichsfeld311: Grundschule Dietrichsfeld312: Grundschule Babenend313: Grundschule Dietrichsfeld314: Schule am Bürgerbusch (früher Fröbelschule)

Wie bereits bei den vergangenen Wahlbereichen (siehe Ausgaben vom 17. und 19. August) sind im Wahlbereich 3 nicht alle Parteien bereit oder in der Lage, Porträtfotos der Kandidatinnen und Kandidaten zur Verfügung zu stellen – die NWZ  veröffentlicht stattdessen einen Schattenriss. In den nächsten Ausgaben führt die NWZ  auch die Kandidatinnen und Kandidaten der Wahlbereiche 4 bis 6 auf.

Wahlberechtigt sind deutsche Staatsangehörige sowie EU-Bürger, die am Wahltag das 16. Lebensjahr vollendet haben, seit mindestens drei Monaten in der Stadt gemeldet und nicht vom Wahlrecht ausgeschlossen sind. Das Wahlbüro (Rathaus Pferdemarkt) hat geöffnet. Die Stimmabgabe ist ohne Angabe von Gründen möglich.

Informationen und Parteiaussagen zu kommunalpolitischen Themen unter


  bit.ly/nwz-kommunalwahl16 
-2   bit.ly/nwz-kommunalwahl16-2 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.