• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Politik

Elternbrief gegen hohe Kitabeiträge

23.04.2014

Oldenburg Keine transparente Informationspolitik beklagt die Elternschaft der Kindertagesstätte Eschenplatz in einem Brief an die Mitglieder der Fraktionen. Weder vor noch nach der Ratssitzung zur Neuregelung der Elternbeiträge für Kinderbetreuung ab August seien Zahlen genannt worden, wie viele Eltern von Mehrbelastungen durch die Reform betroffen sind.

Weil die Einkommensobergrenze von umgerechnet 85 000 Euro brutto auf 60 000 Euro brutto pro Jahr gesenkt worden sei, müssten Familien überlegen, ob sich eine Teilzeitbeschäftigung des zweiten Elternteils finanziell überhaupt lohne.

Parallel zu dieser Aktion sammelt der Oldenburger Stadtelternrat Kita Unterschriften gegen die Reform der Elternbeiträge unter


  www.openpetition.de/petition/online/erhoehung-der-elternbeitraege-fuer-kinderbetreuung-nicht-mit-uns 
  www.kita-stadtelternrat-ol.de 
Evelyn Eveslage
Wardenburg
Redaktion Wardenburg
Tel:
04407 9988 2730

Weitere Nachrichten:

Kindertagesstätte | Kita

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.