• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Politik

Globaler Kampf für Menschenrecht

27.11.2020

So machen wir die Welt ein bisschen besser: Der Einsatz für Menschenrechte ist vielen Regierungen ein Dorn im Auge und Menschenrechtsverteidiger/innen werden Opfer von Verhaftungen, Folter und Ermordungen. Amnesty International gibt diesen Menschen eine Stimme, macht ihr Schicksal öffentlich und setzt sich mit Brief- und Postkartenaktion, E-Mails, Tweets und Petitionen für sie ein.

Das tun wir für die Zukunft: Wir machen Menschenrechtsverletzungen weltweit bekannt und rufen die Bevölkerung zur Unterstützung und zum Mitmachen auf – etwa beim Amnesty International-Briefmarathon 2020:

Hier sehe ich noch Handlungsbedarf: Die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte sollte im Schulunterricht behandelt werden. Es wäre toll, wenn sich mehr Menschen friedlich für Menschenrechte einsetzen. Presseartikel über Menschenrechtsverletzungen aus Ländern, die nicht im Fokus stehen, sollten öfter erscheinen – wie der Fall von Paing Phyo Min aus Myanmar, der inhaftiert wurde, weil er friedlich sein Recht auf freie Meinungsäußerung ausgeübt hat.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.


     amnesty.de/ briefmarathon 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.