• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Politik

Lauf, Preis & Spatenstich

23.06.2018

Immerhin kam nach dem vielen Regen am Donnerstag dann am Abend auch noch einmal passenderweise kurz die Sonne heraus und sorgte bei ansonsten leicht herben Bedingungen für gute Stimmung: Viele Oldenburger beteiligten sich am Donnerstagabend ab 21.06 auf dem Osternburger Utkiek am beliebten Mittsommernachtslauf. Jeder kann ohne Anmeldung an diesem 5,4 Kilometer langen Lauf zum Start in die Mittsommernacht ohne Startgebühr teilnehmen.

Spatenstich an Kaserne

Wie von Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen am Tag der Bundeswehr angekündigt, wird in den Standort Oldenburg umfassend investiert. Eine dieser Baumaßnahmen hat nun offiziell begonnen: Am 21. Juni wurde in der Henning-von-Tresckow-Kaserne der Spatenstich zum Neubau eines Konferenzgebäudes für die 1. Panzerdivision gemacht. Der Baubeginn wird bereits in der nächsten Woche stattfinden.

„Wir freuen uns jetzt schon auf das Gebäude, weil es uns einen immensen Schub gibt für die Aus- und Weiterbildung“, erklärte Oberst Thorsten Alme. Bislang sei die 1. Panzerdivision auf Improvisation angewiesen. Mit dem neuen Gebäude werde sie über verbesserte Möglichkeiten verfügen, um bis zu vier Großverbände, darunter auch multinationale Brigaden, zu führen.

Am Spatenstich nahmen teil (siehe Bild, v.li.): Kasernenoffizier Hauptmann Dietmar Südkamp, der Leiter des Staatlichen Baumanagement Ems-Weser, Klaus Wieting, der Chef des Stabes der 1. Panzerdivision Oberst Thorsten Alme, Bürgermeisterin Germaid Eilers-Dörfler, der Direktor des Kompetenzzentrum Baumanagement Hannover, Peter Hauck, der Leiter des Bundeswehr-Dienstleistungszentrums Oldenburg Axel Zallmanzig und der Kasernenkommandant Oberstleutnant Andreas Jerichow.

Casablanca prämiert

Das Casablanca-Kino ist mit dem „Kinoprogrammpreis für die Gestaltung eines herausragenden Jahresfilmprogrammes 2017“ der Nordmedia in Höhe von 2500 Euro ausgezeichnet worden. Für das Kino nahmen Geschäftsführer Tobias Roßmann und Theaterleiterin Doris Janßen die Auszeichnung bei der Verleihung in den Kronen-Lichtspielen in Bad Pyrmont entgegen. Als Preispatin überreichte Schauspielerin Emma Bading die Urkunden. Mit seinem tollen Programm sorgen das Casablance für eine vielfältige Kino- und Programmkultur für Stadt und Umland.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.