• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Politik

Ministerin soll Umzug der Division verhindern

11.02.2014

Oldenburg /Hannover Erneut melden sich in Hannover Stimmen zu Wort, die den beschlossenen Umzug des Stabes der 1. Panzerdivision nach Oldenburg verhindern wollen. Die Standortkameradschaft Hannover im Deutschen Bundeswehrverband bittet Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU), den Umzug zu überprüfen. Viele Soldaten hätten sich mit ihren Familien in Hannover eingerichtet. Sie würden „unnötig“ durch einen Umzug belastet, heißt es in einem offenen Brief. Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) hatte sich als Oberbürgermeister von Hannover ebenfalls für den Verbleib der Division eingesetzt. Nach seiner Wahl zum Ministerpräsident hatte Weil jedoch gegenüber der NWZ betont, er habe nun „einen anderen Hut auf“.

Mehr als 500 Soldaten sollen 2015 in die Henning-von-Tresckow-Kaserne einziehen, die derzeit die Luftlandebrigade nutzt. Die Verlagerung gilt als Aufwertung für den Garnisonsstandort Oldenburg.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.