• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Politik

Neues Wohngebiet am Kanal

25.04.2013

Oldenburg Huntepanorama: Das klingt nach guter Wohnlage direkt am Wasser. Die neuen Häuser, die auf dem ehemaligen Gelände der Firma Hüppe Sonnenschutzsysteme entstehen sollen, liegen allerdings näher am Osternburger Kanal. Zwischen Kanal und Huntepanorama liegt auch noch das Wohngebiet am Hansaring. Und dennoch dürfte die Nachfrage nach den 66 Wohneinheiten, die auf dem Hüppe-Areal entstehen sollen, groß sein.

Der Bauausschuss hat mit einem Aufstellungsbeschluss die Grundlagen dafür geschaffen, dass auf dem 2,5 Hektar großen Gelände Doppel-, Einfamilien- sowie Mehrfamilienhäuser gebaut werden können.

Die Gebäude, in denen die Verwaltung des Unternehmens untergebracht war, bleiben erhalten. Sie werden weiterhin gewerblich genutzt, hieß es in der Sitzung.

Weitere Luftaufnahmen von Oldenburg finden Sie auf LuftbildBlogger.de

Mit dem Projekt sollen zusätzliche Wohnflächen geschaffen werden, um den wachsenden Bedarf der Stadt zu decken. Erschlossen wird das Wohngebiet, das knapp 100 Meter von der Cloppenburger Straße entfernt liegt, über den Hansaring.

Die Aufstellung des Bebauungsplanes war vom Verwaltungsausschuss bereits Ende 2009 beschlossen worden. Das Verfahren geriet nach Mitteilung der Stadt allerdings aufgrund der Investorenfrage ins Stocken. Nun möchte ein Bauträger die Fläche entwickeln, wofür der Aufstellungsbeschluss aktualisiert wird.

Die Stadtverwaltung lädt dazu an diesem Donnerstag zu einer Bürgerversammlung in die Hauptschule Kreyenbrück, Kneippstraße 14, ein. Beginn ist um 19 Uhr.

Thomas Husmann Redakteur / Redaktion Oldenburg
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2104
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.