• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Politik

Büro für EU-Themen der Region

07.09.2019

Oldenburg Die Grünen haben ein „Europabüro“ in Oldenburg eröffnet. In der Geschäftsstelle der Oldenburger Grünen am Friedensplatz ist die Europaabgeordnete Viola von Cramon nach eigenen Angaben ab sofort Ansprechpartnerin für alle Themen aus dem Nordwesten, die EU-Politik betreffen.

Die 49-Jährige aus Göttingen gehört seit Mai als Mitglied der Fraktion Die Grünen/EFA dem EU-Parlament an. Die Themen aus dem Nordwesten – darunter Landwirtschaft, erneuerbare Energien und Mobilität, vor allem Ausbau der Verkehrswege Richtung Niederlande – sollen intensiver in den Blick kommen. Oldenburg sei für Europa und Niedersachsen als Standort wichtig: Zum einen fänden sich hier viele landwirtschaftliche Einrichtungen. Zum anderen biete die Nähe zu den Niederlanden die Chance, europäische Projekte der Verkehrsinfrastruktur und der Regionalentwicklung voran zu bringen, erklärte die Abgeordnete.

Das Büro ist mit Stephan Christ, Mitarbeiter von Viola von Cramon, montags von 14-18 Uhr, dienstags von 9-13 Uhr und donnerstags von 14-18 Uhr besetzt. Die Grünen haben für dieses Büro eine halbe Personalstelle geschaffen. Mit einem Büro in Heiligenstadt (??????), das ebenfalls xxx eröffnet, decken die Grünen Südniedersachsen ab.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.