• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Politik

Robert Habeck kommt zum Oldenburger Kramermarktumzug

21.09.2019

Oldenburg Der amtierende Grünkohlkönig der Stadt, Robert Habeck, besucht den Oldenburger Kramermarkt. Das teilte die Stadtverwaltung am Freitag mit. Der Bundesvorsitzende von Bündnis 90/Die Grünen werde am Samstag, 28. September, am Festumzug teilnehmen und beim anschließenden Essen die Festrede halten. „Robert Habeck lernt damit eine der wichtigsten Traditionsveranstaltungen im Oldenburger Land kennen“, freut sich Oberbürgermeister Jürgen Krogmann.

Habeck nimmt zusammen mit Jürgen Krogmann in der Kutsche Platz, die den Umzug anführt. Der 50-Jährige ist seit März dieses Jahres Kohlkönig und löst mit seiner Teilnahme am Kramermarkt das Versprechen der amtierenden Kohlmajestät ein, die Stadt zu besuchen. Zum Umzug werden bis zu 100 000 Besucherinnen und Besucher an den Straßen erwartet.

Zum Festessen haben sich 180 Gäste aus Politik, Wirtschaft und Verwaltung angemeldet. Darunter mehrere Landtagsabgeordnete, zahlreiche Vertreterinnen und Vertreter der Oldenburger Bürgervereine sowie Vertreterinnen und Vertreter der Umlandgemeinden. Die Schaustellerinnen und Schausteller werden durch den Hauptgeschäftsführer des Deutschen Schaustellerverbandes, Frank Hakelberg, und den Vorsitzenden der Oldenburger Schausteller, Michael Hempen, vertreten.

Zu den Festrednern beim Kramermarkt gehörten in den vergangenen Jahren der ehemalige Oberbürgermeister von München, Christian Ude, und der Intendant des Oldenburgischen Staatstheaters, Christian Firmbach. Der Oldenburger Kramermarkt beginnt am Freitag, 27. September, und endet am Sonntag, 6. Oktober.

Christoph Kiefer Redaktionsleitung / Redaktion Oldenburg
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2101
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.