• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Politik

Kommunalpolitik: CDU-Fraktion übt deutliche Kritik an Krogmann

05.11.2019

Oldenburg Mit Verwunderung reagiert die CDU-Fraktion auf die Fünf-Jahres-Bilanz des Oberbürgermeisters zu seiner Amtszeit. „Vom ,neuen Miteinander’ ist wenig zu spüren“, äußert sich Olaf Klaukien, CDU-Fraktionsvorsitzender. Er fügt hinzu:. „Wir erleben Herrn Krogmann gerade bei schwierigen Themen oft gereizt und dünnhäutig. Man wird den Eindruck nicht los, dass ihm die Auseinandersetzung um komplexe Sachverhalte nicht liegt.“

Kritik üben die Fraktionsvorsitzenden am Führungsstil des OB innerhalb der Verwaltung: „Die desaströse Situation rund um die Leitung der Museen liegt in der Verantwortung des Oberbürgermeisters als Chef der Verwaltung und als Kulturdezernent allemal, da hätte es deutlich mehr Fingerspitzengefühl benötigt.“ Gerade in Sachen Infrastruktur und Verkehr habe der OB in den vergangenen fünf Jahren keinerlei Akzente gesetzt. „Wir verlieren jedes Jahr Millionen in der Bilanz, weil wir die Straßen nicht in Stand halten.“ Nichts wirklich falsch machen und wenig wirklich gut machen, scheine dem OB als positives Fazit seiner bisherigen Amtszeit zu reichen – der Anspruch der CDU-Fraktion liege deutlich höher, heißt es.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.