• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Politik

Polit-Talk zum Thema Radverkehr

30.11.2016

Oldenburg Radfahren ist nicht nur in Oldenburg die einfachste und schnellste Art der Fortbewegung. Gleichzeitig muss das Oberzentrum dem Lieferverkehr gute Versorgungswege und den Autofahrern ausreichend Parkmöglichkeiten anbieten. In den verdichteten Innenstädten sind Konflikte zwischen Autofahrern, Bussen, Radlern und Fußgängern trotzdem an der Tagesordnung.

Die Arbeitsgemeinschaft fahrradfreundlicher Kommunen Niedersachsen/Bremen (AGFK) lädt deshalb zu einer verkehrspolitischen Gesprächsrunde ein. Der Polit- Talk mit den thematischen Schwerpunkten „Sicherheit“, „Raum fürs Radfahren“ und „Alle aufs Rad“ beginnt am Mittwoch, 30. November, um 18.30 Uhr im Saal der Kulturetage.

Es diskutieren Oldenburgs Stadtbaurätin Gabriele Nießen, Burkhard Stork, Bundesgeschäftsführer des ADFC, und Roman Eichler vom Oldenburger ADFC sowie Ratspolitiker. Moderiert wird die Veranstaltung von Andrea Reidl, Journalistin und Bloggerin für „Zeit online“. Der Eintritt ist frei.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Oliver Schulz Leitender Redakteur / Redaktion Kultur/Medien
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2060
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.