• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Politik

Weise gehandelt

05.04.2016

Wie es scheint, hat das Arbeitsgericht auf einen Vergleich zwischen dem früheren Direktor der Stadtoldenburger Museen und der Stadt gedrungen.

Es war jedenfalls für beide Seiten weise, sich auf diesen Kompromiss einzulassen. Denn so kann vermieden werden, dass vor Gericht noch mehr Porzellan zerschlagen wird. Für beide Seiten geht es um Geld und um Reputation. Der persönliche Schaden für den ehemaligen Direktor dürfte beklagenswert sein, und man kann nur hoffen, dass irgendwann Gras über die Sache gewachsen ist und er wieder eine angemessene Stelle findet. Denn einen schlechten Job hat er ja nicht nur gemacht.

Allerdings muss man sich auch fragen, welche Qualität ein Vorgesetzter hat, wenn über Jahre nicht auffällt, dass ein extrem exponierter leitender Mitarbeiter zu wenig arbeitet.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.