• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 5 Minuten.

Tod Des Kasseler Regierungspräsidenten
Generalbundesanwalt übernimmt Fall Lübcke

NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Politik

Wöbken hat AfD ausgeladen

22.10.2015

Oldenburg Das Hotel- und Gesellschaftshaus Wöbken hat die AfD, die für diesen Freitag eine Veranstaltung geplant hat, ausgeladen. Die AfD ist nun auf der Suche nach einem neuen Ort für den Auftritt des nordrhein-westfälischen AfD-Vorsitzenden Marcus Pretzell, der über „die Asyl- und Zuwanderungskrise“ sprechen will.

Inhaber Harald Wöbken begründete die Ausladung mit Drohungen. Im Internet kursierten Aufrufe, gegen den Pretzell-Auftritt zu demonstrieren. Zudem sei er am Telefon bedroht worden. Auch die Polizei habe Kontakt mit ihm aufgenommen und Kontrollen angekündigt. Den Aufruf zur Demonstration empfindet Wöbken als massiv und bedrohlich. Es sei Gefahr im Verzug, deshalb habe er die AfD, die 200 Leute erwartete, ausgeladen. Zeitgleich feiern in seinem Haus an diesem Freitag zwei Gesellschaften, die er vor Störungen schützen wolle. Prinzipiell vermiete er an jede politische Vereinigung, die die Demokratie nicht gefährde.

Thomas Husmann Redakteur / Redaktion Oldenburg
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2104
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.