• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg

Promis lesen zum Welt-Buchtag

24.04.2015

Oldenburg Von Außenseitern zu coolen Jungs? Klar, dass so eine Geschichte Viertklässlern gefällt. Am Welttag des Buches lasen prominente Oldenburger den Kindern der Wallschule vor. Zum Auftakt begeisterte NWZ -Geschäftsführer Ulrich Gathmann in der Kinderbibliothek mit „Die Nacht, in der ich supercool wurde“ von Juma Kliebenstein. Baskets-Spieler Philip Zwiener folgte ebenda mit „Käpt’n Kaos und die Schoko-Aliens“ (Klischke). In der Wallschule las derweil Baskets-Sprecher Oliver Schulz Erstklässlern „Immer dieser Michel“ (Lindgren) vor, anschließend gab es bei Bürgermeisterin Germaid Eilers-Dörfler „Wir sind nachher wieder da, wir müssen kurz nach Afrika“ (Oliver Scherz).

Marc Geschonke
Redakteur
Redaktion Oldenburg
Tel:
0441 9988 2107

Weitere Nachrichten:

Wallschule

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.