• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg

Schlaglicht auf die ehrenamtliche Arbeit

10.03.2012

OLDENBURG In dieser Stadt sind viele Menschen bereit mitanzufassen und zu helfen, wo es nötig ist. Das zeigt die Aktion „Oldenburger des Jahres“ von Volksbank und NWZ , die immer wieder neue Ehrenamtliche für ihre wertvolle Arbeit würdigt. In der vergangenen Woche waren das Bürger wie Monika Klumpe aus dem Behindertenbeirat oder auch Klaus Zeidler, der im Ökumenischen Arbeitskreis Wohnungslosenhilfe (ÖAW) Menschen in sozialer Not bei Wohnungsproblemen hilft.

In dieser Woche erhielten Rolf Exner, der seit vielen Jahren als Ehrenamtlicher für den DRK-Blutspendedienst tätig ist, und Cornelia Löber, die als BTB-Vorsitzende seit dem Brand im vergangenen Sommer große Herausforderungen zu bewältigen hat, die meisten Stimmen.

Jochen Behrmann, der mit Sabrina Göthert und Monika Seidel in dieser Woche einer der drei 100-Euro-Gewinner war, beeindruckte der Einsatz des Staatsorchester-Cellisten Eiji Ohashi für den Verein für asiatische Kultur und Sport (Seikenjuku). Der Profimusiker vermittelt jungen Menschen Kendo, die Kunst des Schwertkampfes.

Sabrina Göthert hob die Verdienste der BTB-Vorsitzenden Cornelia Löber hervor, die sich mit ihrem Team um den Wiederaufbau der BTB-Hallen kümmert: „Es tut mir leid, dass das abgebrannt ist. Außerdem geht es auch darum, all die Angebote zu würdigen, die dafür sorgen, dass Kinder und Jugendliche Bewegung haben.“ Gewinnerin Monika Seidel ging es darum, die Arbeit von Anke Zimmer einmal in den Mittelpunkt zu stellen, die sich seit Jahren mit der Begleitung zahlreicher Aktionen um die Boumdoudoum AG am AGO kümmert und auch selbst nach Afrika fährt.

 @  Spezial unter   http://www.nwzonline.de/ausgezeichnet

Karsten Röhr Redakteur / Redaktion Oldenburg
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2110
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.