• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg

Schmerzen und Herzen

16.02.2016

Etwas ins Schwimmen geriet Baskets-Trainer Mladen Drijencic (50), als er am Sonnabend nach dem 99:87 gegen Bonn über den Gesundheitszustand seines Spielers Dennis Kramer (24) Auskunft erteilen sollte. „Der hat Aua“, meinte Drijencic in Ermangelung medizinischer Fachkenntnisse mit einem breiten Schmunzeln. Auf Nachfrage wusste der Coach dann immerhin zu präzisieren, dass sich Kramer lediglich mit einer leichten Knieverletzung herumplage. Im Heimspiel gegen Ludwigsburg an diesem Dienstag (19.30 Uhr) soll der Power Forward wieder dabei sein.

Obwohl ein paar Unverbesserliche in der Endphase, als es die Regionalliga-Fußballer des VfB beim 1:0-Sieg gegen die U 23 des FC St. Pauli verpassten, den Deckel drauf zu machen, auf der Tribüne schon wieder zu murren anfingen, genossen die Spieler von Trainer Dietmar Hirsch (44) einmal mehr die Atmosphäre im Marschwegstadion. „Eine geile Stimmung“, sagte der im Winter verpflichtete Max Wilschrey (20) und schloss die Fans gleich ins Herz. Er war in der 82. Minute für Torjäger Kifuta Kiala Makangu (28) eingewechselt worden: „Klasse, dass es mit dem Debüt geklappt hat.“

Ihre Prüfungen zum 1. DAN (Schwarzgurt) im Traditionellen Taekwon-Do haben Wencke Emkes und Alexander Schumann vom Verein für Traditionellen Budosport bestanden. In einer langen Simsa (Prüfung) mussten sie ab 11 Uhr ihr Können in Theorie und Praxis demons­trieren. Erst nachts um 1.30 Uhr waren alle Aufgaben gemeistert. Während die Prüfer die Ergebnisse ausrechneten, versammelten sich VTB-Kollegen wie Freunde im Clubraum des Sport- und Leistungszentrums und beglückwünschten schließlich die Prüflinge.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.