• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg

Schwandner in Südafrika

26.10.2011

Reise ans Kap: Vor kaum vier Wochen besuchte der südafrikanische Weinmacher Simon Thompson von „Oldenburg Vineyards“ das Rathaus. Am Dienstag inspizierte Oberbürgermeister Gerd Schwandner bereits die Weinhänge in Stellenbosch im Banghoek Valley, wo die Trauben für die „Oldenburg-Weine“ wachsen,

Im Zuge der Vorbereitung des großen Oldenburger Südafrika-Projekts ist Schwandner mit Büroleiterin Andrea Reschke, Rainer Lisowski (Wissenschaft) und Roland Hentschel (Wirtschaftsförderung) fünf Tage am Kap unterwegs. Wie Stadtsprecher Andreas van Hooven mitteilte: „Die Reise dient dazu, das Potenzial der Beziehungen nach Südafrika auszuloten sowie die Südafrika-Begegnungen vorzubereiten.“ 2012 soll in der Stadt eine Ausstellung mit Kunst aus Südafrika gezeigt werden.

Ehrung in Berlin

Staatsministerin Maria Böhmer hatte den Wettbewerb „Heimat Almanya – Zeig uns Dein Deutschland“ gestartet. Zum 50. Jubiläum des deutsch-türkischen Anwerbeabkommens waren Jugendliche aufgerufen, sich mit dem Thema Heimat zu beschäftigen.

Mit ihrem Beitrag „Meine Heimat – Deine Heimat – Unsere Heimat“ erreichte Tahli Burunacik (24), Auszubildende bei der Stadt Oldenburg, einen ausgezeichneten siebten Platz.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.