• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg

Türkisch für Basketballer

24.09.2013

Gut 3000 Fans verfolgten am Sonnabend den Baskets Day, mit dem der Basketball-Bundesligist traditionell die Saison einläutet. Vormittags gastierten die Oldenburger Spieler mit dem türkischen Team von Tofas Bursa, das sie später mit 91:63 bezwangen, zu einem Empfang im Rathaus. Oberbürgermeister Gerd Schwandner (62) begrüßte die Gäste ausgiebig auf Türkisch und nahm einen schmucken Teller als Geschenk entgegen.

In der Stunde des großen Triumphes zeigten sich derweil Michael Martens und Thomas Schmidt großzügig. Sie hatten bei der „EWE Baskets Fanleague“, dem Basketball-Quiz auf NWZonline, je ein Baskets-Trikot gewonnen und zugunsten eines guten Zwecks versteigert. Hergen Prull bekam den Zuschlag und am Baskets Day die Trikots überreicht. Er spendet nun 500 Euro an den Verein „Basketball Aid“ und 250 Euro an „Trauerland“.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Ein tolles Erlebnis war der Baskets Day für die jungen Spieler: In Kevin Smit (22), Dominic Lockhart (19), Paul Albrecht (20) und Jan Niklas Wimberg (17) standen vier Akteure, die auch im ProB-Team der Baskets Akademie/OTB aktiv sind, auf dem Parkett. Smit gehört zum festen Kader des Bundesligisten, die anderen zum erweiterten. Zu ihnen gesellen sich nun auch Stefan Wess (19) und Alexander Witte (23). Die ProB-Saison startet am nächsten Sonnabend mit einem Heimspiel gegen Recklinghausen. 

Nach der Schlusssirene wurde es für die Spieler kurz dezent schmerzhaft. Teamarzt Dr. Daniel Drevs führte bei allen eine Grippeimpfung durch. Die Saison startet schließlich im Herbst, in dem allerlei Viren die Gesundheit angreifen könnten. Unmittelbar danach ging es für das Team ins Arena-Foyer, um die vielen Autogrammjäger glücklich zu machen.

Bei der Saisoneröffnungsfeier der Sponsoren präsentierte Baskets-Geschäftsführer Hermann Schüller (61) ein neues Gesicht: Dr. Claus Andresen (56), zuvor unter anderem für Sportfive, DFB und international aktive Marken tätig, ist ausgewiesener Marketingfachmann und steigt bei den Baskets als Vertriebsprofi ein. Seine große Erfahrung soll dem Club bei der zukünftigen Vermarktung entscheidend helfen.

Eine neue Aufgabe hat auch Raphael Riekers (46), der einst in der Nachwuchsabteilung der VfB-Fußballer tätig war. Nachdem er zehn Jahre in der Veranstaltungsagentur von Dieter Burdenski (62), früherer Torwart von Werder Bremen und Nationalteam, gearbeitet hat und dabei mit der Organisation der Oldenburger Hallenturniere beschäftigt war, ist er nun beim TSV Ganderkesee hauptamtlicher Geschäftsführer.

Unter der Leitung des Leichtathletik-Coaches Thorsten Borgmann haben sich Jugendtrainer von VfB-Leistungszentrum und JFV Nordwest fortgebildet. Themen waren Beweglichkeits- und Schnelligkeitstraining. „Circa 70 Prozent der Sprints im Fußball sind maximal 10 bis 15 Meter lang. Gerade im Training der Antrittsschnelligkeit konnten die Trainer aller Altersklassen wichtige Impulse mitnehmen“, war JFV-U-15-Coach und VfB-Jugendkoordinator Lasse Otremba (22) begeistert. Borgmann, der seit Jahren junge Sprinter betreut und Sport an einem Bremer Gymnasium unterrichtet, soll auch künftig ins Training eingebunden werden.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.