• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg

Verband: Behinderte einstellen

03.02.2017

Oldenburg Der Kreisverband Oldenburg des Sozialverbands Deutschland (SoVD) begrüßt den VHS-Lehrplan zur Vermittlung von Inklusion als Chance, Schwerbehinderten den Weg auch in die Arbeitswelt zu erleichtern.

Der von der VHS erarbeitete Lehrplan „Inklusion als Menschenrecht“ soll Multiplikatoren in Verwaltungen, Vereinen aber auch Betrieben erreichen. „Der Lehrplan ist eine gute Möglichkeit, Inklusion praktisch umzusetzen, nicht nur im privaten und öffentlichen Bereich, sondern auch in der Arbeitswelt“, so Renate Ripken, 1. Vorsitzende des SoVD-Kreisverbands. Er sei geeignet, den Weg für Schwerbehinderte weiter zu bahnen und ihnen ihren Platz in der Arbeitswelt zu sichern. Ripken: „Auch Menschen mit Handicap müssen von der Konjunktur am Arbeitsmarkt profitieren.“

Laut Arbeitsmarktreport vom Januar 2017 sank der Anteil der Schwerbehinderten an der Zahl der Menschen ohne Arbeit um 13,5 Prozent auf 173 (Arbeitslose in Oldenburg im Dezember 2016: 2741).

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.


Mehr Infos unter   www.sovd-oldenburg.de 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.