• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg

Verschossen in den Kramermarkt

05.10.2016

Oldenburg Dieses Kribbeln im Bauch. Die ganze Stadt steht Kopf, hebt ab. Alles dreht sich ums Vergnügen. Zum Kramermarkt geht es drunter und drüber.

Und das ist gut so. Schließlich verwandelt sich das Weser-Ems-Hallen-Gelände nur einmal im Jahr ins Schlaraffenland der ungebremsten Möglichkeiten. Bis Sonntag darf gekreischt, genascht und geflogen werden. Könnte doch jemand die Zeit an- oder gar festhalten. Am besten in Bildern. Impressionen der ersten Tage – und vielleicht Anregungen – sehen Sie hier.

Wir freuen uns auf Ihre schönsten Schnappschüsse vom Kramermarkt und werden sie veröffentlichen. Wen es nicht nur im Bauch, sondern auch in den Fingern kribbelt, sollte auf den Auslöser drücken und die entstandenen Bilder an die Stadtredaktion senden:

Lea Bernsmann
Redakteurin
Redaktion Oldenburg
Tel:
0441 9988 2106

Weitere Nachrichten:

Kramermarkt

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.