• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg

Vom Netz in die reale Welt

04.02.2019

In der Gruppe „Facebook Oldenburg“ tauschen sich inzwischen mehr als 25 000 Internetnutzer untereinander aus. Neben den digitalen Konversationen gibt es auch Treffen im realen Leben. So fand am Wochenende wieder die gemeinsame Kohlfahrt satt. Mit dem Bollerbus, einem Bollerwagen in Form eines Busses, ging es für rund 70 Teilnehmer durch die Stadt. Zwischendurch wurde Glühwein ausgeschenkt. Der Tag endete mit einem Grünkohl-Essen im Madison an der Mottenstraße.

Azubis sammeln

Im Rahmen ihrer Ausbildung haben sich die angehenden Sozialversicherungsfachangestellten des zweiten Lehrjahres der Deutschen Rente Oldenburg-Bremen die Stadt Oldenburg genauer angesehen. Dazu gehörte auch ein Besuch in der Bahnhofsmission. Erschrocken waren die Besucher über die hohe Zahl junger Menschen, die auf der Straße leben.

Das war der Anlass für die Gruppe, zusammen mit den jüngeren Auszubildenden unter den Kollegen Spenden zu sammeln. Die Azubis des ersten Lehrjahres konnten bei ihrem Besuch der Bahnhofsmission nun 1400 Euro übergeben. Das Geld soll für die Fortbildung der ehrenamtlichen Mitarbeiter eingesetzt werden, um besser auf die Besucher der Mission eingehen zu können.

Neu im Vorstand

Michael Krone wird zum 1. Juli dieses Jahres Mitglied des Vorstands für den Bereich IT und Logistik beim Oldenburger Unternehmen Vierol. Bislang ist er noch Mitglied der Geschäftsleitung für die Bereiche IT, Logistik und Organisation bei der Firma Hennig Fahrzeugteile in Essen. Bei Vierol soll er die strategische Bedeutung der IT verstärken, die zukünftigen Projekte in der Logistik gestalten und somit die zukünftige Wettbewerbsfähigkeit sicherstellen.

Das Vorstandsteam mit Mirja Viertelhaus-Koschig, Ulf Koschig und Jürgen Kiese freue sich auf die Zusammenarbeit, heißt es in einer Mitteilung von Vierol.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.