• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Wirtschaft

Politik: Künftig fahren mehr Busse in die Stadt

07.06.2019

Ammerland /Oldenburg Einfach mal das Bus-Angebot erweitern – dafür hat es jetzt im zuständigen Wirtschaftsausschusses des Landkreises Ammerland einstimmig grünes Licht gegeben. Damit gab das Gremium seine Zustimmung zur finanziellen Beteiligung in Höhe von rund 113 000 Euro an den Plänen, die ÖPNV-Anbindung der Ammerland-Gemeinden an Oldenburg durch Weser-Ems-Bus und die VWG zu verbessern.

Nun ist es am Kreisausschuss, dann am Kreistag, die finale Entscheidung zu treffen. Die Pläne sind jüngst – wie berichtet – bereits im Verkehrsausschuss der Stadt Oldenburg vorgestellt worden. Dieser hatte zugestimmt, die Entscheidung des Rates steht jedoch noch aus. Der Ammerländer Landrat Jörg Bensberg zeigte sich im Anschluss an die Beratungen im Wirtschaftsausschuss mehr als einverstanden mit dem Angebot. Zufrieden zitierte er Christof Herr, Geschäftsführer des Zweckverbands Verkehrsverbund Bremen/Niedersachsen (ZVBN), der den Ausbau des Angebots als „Quantensprung“ bezeichnet habe, deren Qualität seinesgleichen suche.

Durch die Verlängerung und Taktänderungen der Busstrecken, die überwiegend durch den VWG bedient werden, werden künftig knapp 1,4 Millionen Kilometer mehr durch Busse zurückgelegt. Auf diesem Weg wird mehr Pendlern ermöglicht, mit dem Bus zu fahren.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Anuschka Kramer Redakteurin / Redaktion Westerstede
Rufen Sie mich an:
04488 9988 2602
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.