• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Wirtschaft

An der Hauptstraße feiert man sportlich

25.03.2017

Eversten Sportlich umrahmt mit dem Everstener Brunnenlauf wurde in den vergangenen Jahren das Straßenfest an der Hauptstraße. Das klappt diesmal aber nicht (NWZ berichtete). Das traditionelle Datum des Brunnenlaufes, stets der erste Sonntag im Juni, fällt in diesem Jahr nämlich auf Pfingsten. Und an einem Feiertag darf es kein Straßenfest mit verkaufsoffenem Sonntag geben. „Deshalb haben wir uns entschieden, unser Straßenfest vorzuverlegen und schon am Sonntag, 21. Mai, mit einem eigenen Konzept zu feiern“, teilt Hans-Georg Heß, Vorsitzender der Werbegemeinschaft Hauptstraße Eversten und umzu, mit.

Ein bisschen haben die Organisatoren dabei wohl an den Brunnenlauf gedacht, denn das Motto des Sonntags in Eversten heißt „Die sportliche Hauptstraße“. Dazu will man den Besuchern eine Vielzahl von sportlichen Angeboten und Attraktionen bieten, kündigt Heß an. Dafür wird die Hauptstraße am 21. Mai von 11.30 bis 16.30 Uhr gesperrt sein, und auch die Geschäfte öffnen ihre Türen zum verkaufsoffenen Sonntag.

„Zurzeit laufen die Vorbereitungen auf vollen Touren“, sagt der Vorsitzende der Werbegemeinschaft. Laut seinen Angaben steht schon jetzt fest, dass es beim Autohaus Braasch Musik geben wird. Ein Kinderkarussell sowie die kleine Eisenbahn werden ihre Runden drehen, und es wird eine Hüpfburg aufgebaut. Auch die Gondel an einem Kran soll wieder eine Aussicht über die Hauptstraße hinaus bieten. Heß verspricht: „Die Geschäftsleute werden neben besonderen Preisangeboten auch unterhaltsame Aktionen beisteuern.“

Für den sportlichen Teil wurden und werden die Oldenburger Sportvereine angesprochen, sich zu präsentieren – vor allem nicht so bekannte Randsportarten sind gefragt. Aber auch Fußball, Handball, Basketball oder Skater sollen vertreten sein. In Planung sind darüber hinaus Tanzvorführungen, Unfallsimulatoren, Kletteraktionen, Kampfkunst und viele Mitmachaktionen für Groß und Klein.

Selbstverständlich wird entlang der Straße auch Stärkendes angeboten: Es gibt Kaffee und Kuchen, Eis, Bratwurst und vieles mehr.

Susanne Gloger
Redakteurin
Redaktion Oldenburg
Tel:
0441 9988 2108

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.