• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Wirtschaft

Upps, Vertan!: Arbeiter fällen Bäume auf Oldenburger Privatgrundstück

03.02.2015

Oldenburg Familie Woltemade saß am Montagmorgen am Artillerieweg 40 am Frühstückstisch, das Rattern der Kettensägen hatte sie schon geraume Zeit vernommen, doch als ein Baum auf ihrem Grundstück fiel, war Hans-Wolfgang Woltemade alarmiert. Ein von der Deutschen Bahn beauftragter Trupp von Arbeitern hatte auf dem Grundstück direkt am Bahnübergang unbefugt Bäume gefällt. „Es war hier ein Versehen der Arbeiter“, räumt Bahnsprecher Egbert Meyer-Lovis den Fehler ein.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den NWZ-Wirtschafts-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Ansonsten habe die Deutsche Bahn Flächen entlang der Gleise in eine Rückschnitts- und eine Stabilisierungszone eingeteilt. In beiden Zonen setze die DB zur Kontrolle der Vegetation keine Chemikalien ein, sondern schneide sicherheitsgefährdende Pflanzen und Bäume mechanisch zurück. Mindestens einmal pro Jahr in der Rückschnittszone, in der Stabilisierungszone immer dann, wenn der Wuchs den Verkehr bedrohe. Entschieden werde das bei regelmäßigen Prüfgängen, die mindestens einmal jährlich gemacht werden.

Thomas Husmann Redakteur / Redaktion Oldenburg
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2104
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.