• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Wirtschaft

Autobahnbau realitätsfern

20.06.2015
Betrifft: „Autobahnbrücke zwei Jahre ein Nadelöhr“, (NWZ  vom 17. Juni)

Die Autobahnbrücke über der Alexanderstraße soll abgerissen werden. Dies ist der Einstieg in eine Serie von Sanierungs- und Brückenabrissarbeiten nicht nur in Oldenburg, sondern in der gesamten Bundesrepublik. Auf Autobahnen und Bundesstraßen gibt es aktuell 39 000 Brücken.

Laut Bundesverkehrsministerium ist ein großer Teil älter als 40 Jahre. Diese Bauwerke weisen neben den „bauart- und altersbedingten Defiziten“ eine Tragfähigkeit auf, die den Anforderungen des Güterverkehrs dauerhaft nicht mehr genügt. (...) Trotz leerer Kassen plant das Land auf Kosten des Steuerzahlers in vollem Umfang die A20 weiter. (...) Hier zeigt sich, das einige Politiker in der Verkehrspolitik realitätsfern am Steuerzahler regieren.

Matthias u. Dorothee UhligWiefelstede

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.