• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Wirtschaft

Bahnhof muss wieder Visitenkarte werden

06.09.2016
Betrifft: Zur Berichterstattung über den Oldenburger Hauptbahnhof und das historisch wertvolle Bahnhofsensemble

Am 20. September 2015 wurde das hundertjährige Bestehen des im August 1915 eingeweihten Oldenburger Bahnhofs gefeiert.

Die Deutsche Bahn als Eigentümer des denkmalgeschützten Bahnhofsgebäudes (Jugendstil) mit Gleishallen (einzigartige Stahlhallenkonstruktion) zeigt wenig Interesse am Erhalt bedeutender Baukultur, abgesehen von einer Innenraumsanierung in den 70er Jahren. Wirtschaftlichkeit scheint bei der Deutschen Bahn AG vor Verantwortung an Pflege und Erhalt eines Baudenkmals zu stehen. Aus Gründen der Gefahrenabwehr wurde praktisch über Nacht die Verglasung aus der Stahlkonstruktion entfernt und die Trägerkonstruktion seit Februar 2013 ungeschützt der Witterung ausgesetzt. Nach meiner Kenntnis ist es bei denkmalgeschützten Landes- und Bundesbauten gängige Praxis durch jährliche Baubegehungen rechtzeitig sich abzeichnende Bauschäden zu beseitigen, um Folgeschäden und Gefahren abzuwenden. Auch die Stadt Oldenburg hat bei der Gestaltung des Bahnhofsvorplatzes wenig Rücksicht auf ihre Visitenkarte Bahnhof Oldenburg genommen.

Sichtachsen vom und zum Bahnhof wurden überbaut (Kaiserstraße / Ecke Bahnhofsvorplatz), Parkplatz vor dem Fürstenbahnhof, Betonpflaster auf dem gesamten Vorplatz und eine nicht gerade besondere Pflege des gesamten Bereichs (Müll, wildes Fahrradparken).

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den NWZ-Wirtschafts-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Bleibt zu hoffen, dass alle Beteiligten sich der Verantwortung stellen und der Bahnhof wieder zur Visitenkarte der Stadt wird.

Reinhard Onken Oldenburg

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.