• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Wirtschaft

Cäcilienbrücke unter die Lupe genommen

11.10.2013

Oldenburg Nichts ging mehr am Donnerstag für den Autoverkehr auf der Cäcilienbrücke: Arbeiter untersuchten von einer Hebebühne aus die Brückentürme auf Schäden wie lockere Steine oder losen Mörtel, die eine Gefährdung für den Verkehr darstellen könnten.

„Der Zustand des Bauwerks ist unverändert schlecht“ , sagte Rüdiger Oltmanns, Sachbereichsleiter Bau und Unterhaltung beim Wasser- und Schifffahrtsamt Bremen auf Nachfrage der NWZ . Die Türme hätten sich allerdings nicht weiter zueinander geneigt, das könne sich jederzeit aber wieder ändern. Die Brücke werde in Abständen von jeweils einem halben Jahr untersucht.

Aus Sicherheitsgründen wird ohnehin der Brückenbetrieb bei Temperaturen von über 30 Grad auf der Fahrbahnoberfläche sowie ab Windstärke acht eingestellt. Anderenfalls bestünde die Gefahr, dass sich die Brücke möglicherweise irreparabel verkante. Oberstes Ziel sei es, die Verkehrssicherheit bis zum Abriss des Bauwerks zu gewährleisten.

Unterdessen sind die Vorbereitungen für den Ideen- und Realisierungswettbewerb angelaufen, der Anfang 2014 beginnen soll, erklärte Oltmanns weiter. Das WSA Bremen hat das Büro „D&K drost consult GmbH“ aus Hamburg mit der Betreuung des Wettbewerbs beauftragt. Das Büro D&K stellte sein fachliches Wissen bereits bei der Wettbewerbsbetreuung „Alter Stadthafen“ unter Beweis.

Laut Oltmanns werden zunächst die Bürogemeinschaften bestimmt, die sich am Ideenwettbewerb beteiligen können. Dabei stehe zunächst die Gestaltung des Neubaus im Vordergrund. Eine Jury, in der auch ein hochrangiger Vertreter der Stadtverwaltung Mitglied werde, suche unter den Entwürfen fünf aus. Die Büros müssten ihre Pläne dann mit technischen Details und wirtschaftlichen Aspekten anreichern. Die Federführung habe in dieser Phase ein Antriebstechniker. Frühestens Mitte des Jahres 2017 werde die Brücke abgerissen und durch eine neue ersetzt.


Mehr Infos zur Brücke unter   www.caecilienbruecke-oldenburg.de 
NWZ TV    zeigt einen Beitrag unter   www.nwz.tv/oldenburg-stadt 
Thomas Husmann
Redakteur
Redaktion Oldenburg
Tel:
0441 9988 2104

Weitere Nachrichten:

Wasser- und Schifffahrtsamt | WSA

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.