• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Wirtschaft

Statistik Vom 30. September: 42 Corona-Infizierte in der Stadt Oldenburg

30.09.2020

Oldenburg 42 Personen in Oldenburg sind akut mit dem Coronavirus infiziert. Die Gesamtzahl der Covid-19-Infektionen in der Stadt seit Beginn der Pandemie steigt auf 367, 323 Personen sind mittlerweile genesen, zwei Personen im Zusammenhang mit dem Coronavirus gestorben. In Quarantäne befinden sich aktuell 275 Personen.

Corona-Statistik für die Stadt Oldenburg vom 29. September

35 Personen in Oldenburg sind akut mit dem Coronavirus infiziert. Die Gesamtzahl der Covid-19-Infektionen in der Stadt seit Beginn der Pandemie steigt auf 357, 320 Personen sind mittlerweile genesen, zwei Personen im Zusammenhang mit dem Coronavirus gestorben. In Quarantäne befinden sich aktuell 256 Personen.

Corona-Statistik für die Stadt Oldenburg vom 29. September

Weiterhin sind 41 Personen in Oldenburg akut mit dem Coronavirus infiziert. Die Gesamtzahl der Covid-19-Infektionen in der Stadt seit Beginn der Pandemie steigt allerdings auf 356, 313 Personen sind mittlerweile genesen, zwei Personen im Zusammenhang mit dem Coronavirus gestorben. In Quarantäne befinden sich aktuell 221 Personen.

Corona-Statistik für die Stadt Oldenburg vom 28. September

41 akute Corona-Fälle sind aktuell in Oldenburg registriert. Die Gesamtzahl der seit Beginn der Pandemie mit Covid-19 Infizierten steigt auf 349. Davon sind 306 Personen genesen und zwei verstorben. In Quarantäne befinden sich derzeit 206 Personen.

Corona-Statistik für die Stadt Oldenburg vom 25. September

42 akute Corona-Fälle sind aktuell in Oldenburg registriert. Die Gesamtzahl der seit Beginn der Pandemie mit Covid-19 Infizierten steigt auf 345. Davon sind 301 Personen genesen und zwei verstorben. In Quarantäne befinden sich derzeit 254 Personen.

Corona-Statistik für die Stadt Oldenburg vom 23. September

40 akute Corona-Fälle sind aktuell in Oldenburg registriert. Die Gesamtzahl der seit Beginn der Pandemie mit Covid-19 Infizierten steigt auf 341. Davon sind 299 Personen genesen und zwei verstorben. In Quarantäne befinden sich derzeit 240 Personen.

Corona-Statistik für die Stadt Oldenburg vom 22. September

38 akute Corona-Fälle sind aktuell in Oldenburg registriert. Die Gesamtzahl der seit Beginn der Pandemie mit Covid-19 Infizierten steigt auf 337. Davon sind 297 Personen genesen und zwei verstorben. In Quarantäne befinden sich derzeit 203 Personen.

Corona-Statistik für die Stadt Oldenburg vom 21. September

Die Zahl der Corona-Infizierten in Oldenburg ist übers Wochenende fast um das Doppelte gestiegen. Waren am Freitag noch 20 akute Corona-Fälle in Oldenburg registriert worden, sind es aktuell 35. Die Gesamtzahl der seit Beginn der Pandemie mit Covid-19 Infizierten stieg damit auf 334. Davon sind 297 Personen genesen und zwei verstorben. In Quarantäne befinden sich derzeit 188 Personen.

Corona-Statistik für die Stadt Oldenburg vom 18. September

20 akute Corona-Fälle sind aktuell in Oldenburg registriert. Die Gesamtzahl der seit Beginn der Pandemie mit Covid-19 Infizierten steigt auf 318. Davon sind 296 Personen genesen und zwei verstorben. In Quarantäne befinden sich derzeit 160 Personen.

Corona-Statistik für die Stadt Oldenburg vom 17. September

Die Zahl der aktuell registrierten Corona-Infektionen in Oldenburg steigt auf 25. Insgesamt gibt es seit Beginn der Pandemie 314 Corona-Fälle. Davon sind 287 Personen genesen und zwei verstorben. 169 Personen befinden sich derzeit in Quarantäne.

Corona-Statistik für die Stadt Oldenburg vom 16. September

In der Stadt Oldenburg sind aktuell weiterhin 21 Personen mit dem Coronavirus infiziert. Die Gesamtzahl der seit Beginn der Pandemie an Covid-19 Erkrankten steigt auf 310. Davon gelten 287 als genesen, zwei Personen sind verstorben. In Quarantäne befinden sich derzeit 159 Personen.

Corona-Statistik für die Stadt Oldenburg vom 15. September

21 sind in der Stadt Oldenburg derzeit positiv auf das Coronavirus getestet. Damit steigt die Gesamtzahl der seit Beginn der Pandemie mit Covid-19 Infizierten auf 309. Davon sind 286 Personen wieder genesen, zwei sind verstorben.

Corona-Statistik für die Stadt Oldenburg vom 14. September

18 Personen sind in der Stadt Oldenburg derzeit positiv auf das Coronavirus getestet. Die Gesamtzahl der seit Beginn der Pandemie mit Covid-19 Infizierten steigt auf 306. Davon sind 286 Personen wieder genesen, zwei sind verstorben.

Corona-Statistik für die Stadt Oldenburg vom 11. September

18 Personen sind in der Stadt Oldenburg derzeit positiv auf das Coronavirus getestet. Damit steigt die Gesamtzahl der seit Beginn der Pandemie mit Covid-19 Infizierten auf 302. Davon sind 282 Personen wieder genesen, zwei sind verstorben. In Quarantäne befinden sich aktuell 61 Personen.

Corona-Statistik für die Stadt Oldenburg vom 10. September

In der Stadt Oldenburg ist die Zahl der aktuell mit dem Coronavirus infizierten Personen auf 15 gestiegen. Damit erhöht sich die Gesamtzahl der seit Beginn der Pandemie an Covid-19 Erkrankten auf 299. Davon gelten 282 als genesen, zwei Personen sind verstorben. In Quarantäne befinden sich derzeit 43 Personen.

Corona-Statistik für die Stadt Oldenburg vom 9. September

13 Personen sind in Oldenburg aktuell an Covid-19 erkrankt. Von den insgesamt 297 mit dem Coronavirus Infizierten seit Beginn der Pandemie sind 282 wieder genesen, zwei Personen sind verstorben. In Quarantäne befinden sich derzeit 42 Personen.

Corona-Statistik für die Stadt Oldenburg vom 8. September

In der Stadt Oldenburg sind 14 Personen derzeit am Coronavirus erkrankt. Seit Beginn der Pandemie haben sich 297 Personen in Oldenburg mit Covid-19 infiziert, 281 sind genesen, zwei verstorben. 30 Personen befinden sich aktuell in Quarantäne.

Corona-Statistik für die Stadt Oldenburg vom 7. September

14 Personen sind in Oldenburg aktuell an Covid-19 erkrankt. Insgesamt haben sich 296 Personen mit dem Coronavirus infiziert. 280 davon sind wieder genesen, zwei Personen sind bisher verstorben. In Quarantäne befinden sich derzeit 33 Personen.

Corona-Statistik für die Stadt Oldenburg vom 4. September

Seit Beginn der Corona-Pandemie haben sich in Oldenburg 288 Personen mit dem Virus infiziert, 43 Personen befinden sich aktuell in Quarantäne. Zwei Personen sind bisher verstorben. Von den 288 Infizierten sind bisher 272 wieder genesen. Aktuell sind 14 Personen an Covid-19 erkrankt.

Corona-Statistik für die Stadt Oldenburg vom 3. September

Seit Beginn der Corona-Pandemie haben sich in Oldenburg 288 Personen mit dem Virus infiziert, 40 Personen befinden sich aktuell in Quarantäne. Zwei Personen sind bisher verstorben. Von den 288 Infizierten sind bisher 272 wieder genesen. Aktuell sind 14 Personen an Covid-19 erkrankt.

Corona-Statistik für die Stadt Oldenburg vom 2. September

Seit Beginn der Corona-Pandemie haben sich in Oldenburg 286 Personen mit dem Virus infiziert, 44 Personen befinden sich aktuell in Quarantäne. Zwei Personen sind bisher verstorben. Von den 287 Infizierten sind bisher 270 wieder genesen. Aktuell sind 15 Personen an Covid-19 erkrankt.

Corona-Statistik für die Stadt Oldenburg vom 1. September

Seit Beginn der Corona-Pandemie haben sich in Oldenburg 286 Personen mit dem Virus infiziert, 69 Personen befinden sich aktuell in Quarantäne. Zwei Personen sind bisher verstorben. Von den 286 Infizierten sind bisher 268 wieder genesen. Aktuell sind 16 Personen an Covid-19 erkrankt.

Corona-Statistik für die Stadt Oldenburg vom 31. August

Seit Beginn der Corona-Pandemie haben sich in Oldenburg 285 Personen mit dem Virus infiziert, 89 Personen befinden sich aktuell in Quarantäne. Zwei Personen sind bisher verstorben. Von den 285 Infizierten sind bisher 267 wieder genesen. Aktuell sind 16 Personen an Covid-19 erkrankt.

Corona-Statistik für Oldenburg vom 28. August

Seit Beginn der Corona-Pandemie haben sich in Oldenburg 284 Personen mit dem Virus infiziert, 89 Personen befinden sich aktuell in Quarantäne. Zwei Personen sind bisher verstorben. Von den 284 Infizierten sind bisher 262 wieder genesen. Aktuell sind 20 Personen an Covid-19 erkrankt.

Corona-Statistik für Oldenburg vom 27. August

Seit Beginn der Corona-Pandemie haben sich in Oldenburg 283 Personen mit dem Virus infiziert, 83 Personen befinden sich aktuell in Quarantäne. Zwei Personen sind bisher verstorben. Von den 281 Infizierten sind bisher 261 wieder genesen. Aktuell sind 20 Personen an Covid-19 erkrankt.

Corona-Statistik für Oldenburg vom 26. August

Seit Beginn der Corona-Pandemie haben sich in Oldenburg 281 Personen mit dem Virus infiziert, 85 Personen befinden sich aktuell in Quarantäne. Zwei Personen sind bisher verstorben. Von den 281 Infizierten sind bisher 261 wieder genesen. Aktuell sind 18 Personen an Covid-19 erkrankt.

Corona-Statistik für Oldenburg vom 25. August

Seit Beginn der Corona-Pandemie haben sich in Oldenburg 280 Personen mit dem Virus infiziert, 79 Personen befinden sich aktuell in Quarantäne. Zwei Personen sind bisher verstorben. Von den 280 Infizierten sind bisher 259 wieder genesen. Aktuell sind 19 Personen an Covid-19 erkrankt.

Corona-Statistik für Oldenburg vom 24. August

Seit Beginn der Corona-Pandemie haben sich in Oldenburg 276 Personen mit dem Virus infiziert, 59 Personen befinden sich aktuell in Quarantäne. Zwei Personen sind bisher verstorben. Von den 276 Infizierten sind bisher 259 wieder genesen. Aktuell sind 15 Personen an Covid-19 erkrankt.

Corona-Statistik für Oldenburg vom 21. August

Seit Beginn der Corona-Pandemie haben sich in Oldenburg 271 Personen mit dem Virus infiziert, 68 Personen befinden sich aktuell in Quarantäne. Zwei Personen sind bisher verstorben. Von den 273 Infizierten sind bisher 258 wieder genesen. Aktuell sind 13 Personen an Covid-19 erkrankt.

Corona-Statistik für Oldenburg vom 20. August

Seit Beginn der Corona-Pandemie haben sich in Oldenburg 271 Personen mit dem Virus infiziert, 55 Personen befinden sich aktuell in Quarantäne. Zwei Personen sind bisher verstorben. Von den 271 Infizierten sind bisher 258 wieder genesen. Aktuell sind elf Personen an Covid-19 erkrankt.

Corona-Statistik für Oldenburg vom 19. August

Seit Beginn der Corona-Pandemie haben sich in Oldenburg 270 Personen mit dem Virus infiziert, 54 Personen befinden sich aktuell in Quarantäne. Zwei Personen sind bisher verstorben. Von den 270 Infizierten sind bisher 256 wieder genesen. Aktuell sind zwölf Personen an Covid-19 erkrankt.

Corona-Statistik für Oldenburg vom 18. August

Seit Beginn der Corona-Pandemie haben sich in Oldenburg 264 Personen mit dem Virus infiziert, 57 Personen befinden sich aktuell in Quarantäne. Zwei Personen sind bisher verstorben. Von den 264 Infizierten sind bisher 256 wieder genesen. Aktuell sind sechs Personen an Covid-19 erkrankt.

Corona-Statistik für Oldenburg vom 17. August

Seit Beginn der Corona-Pandemie haben sich in Oldenburg 264 Personen mit dem Virus infiziert, 64 Personen befinden sich aktuell in Quarantäne. Zwei Personen sind bisher verstorben. Von den 264 Infizierten sind bisher 256 wieder genesen. Aktuell sind sechs Personen an Covid-19 erkrankt.

Corona-Statistik für Oldenburg vom 14. August

Seit Beginn der Corona-Pandemie haben sich in Oldenburg bis Freitag 263 Personen mit dem Virus infiziert, 69 Personen befinden sich aktuell in Quarantäne. Zwei Personen sind bisher verstorben. Von den 263 Infizierten sind bisher 254 wieder genesen. Aktuell sind sieben Personen an Covid-19 erkrankt.

Corona-Statistik für Oldenburg vom 13. August

Seit Beginn der Corona-Pandemie haben sich in Oldenburg bis Donnerstag 263 Personen mit dem Virus infiziert, 69 Personen befinden sich aktuell in Quarantäne. Zwei Personen sind bisher verstorben. Von den 263 Infizierten sind bisher 254 wieder genesen. Aktuell sind sieben Personen an Covid-19 erkrankt.

Corona-Statistik für Oldenburg vom 12. August

Seit Beginn der Corona-Pandemie haben sich in Oldenburg bis Mittwoch 261 Personen mit dem Virus infiziert, 63 Personen befinden sich aktuell in Quarantäne. Zwei Personen sind bisher verstorben. Von den 261 Infizierten sind bisher 254 wieder genesen. Aktuell sind fünf Personen an Covid-19 erkrankt.

Corona-Statistik für Oldenburg vom 11. August

Seit Beginn der Corona-Pandemie haben sich in Oldenburg bis Dienstag 261 Personen mit dem Virus infiziert, 63 Personen befinden sich aktuell in Quarantäne. Zwei Personen sind bisher verstorben. Von den 261 Infizierten sind bisher 252 wieder genesen. Aktuell sind sieben Personen an Covid-19 erkrankt.

Corona-Statistik für Oldenburg vom 10. August

Seit Beginn der Corona-Pandemie haben sich in Oldenburg bis Montag 259 Personen mit dem Virus infiziert, 50 Personen befinden sich aktuell in Quarantäne. Zwei Personen sind bisher verstorben. Von den 259 Infizierten sind bisher 252 wieder genesen. Aktuell sind fünf Personen an Covid-19 erkrankt.

Corona-Statistik für Oldenburg vom 7. August

Seit Beginn der Corona-Pandemie haben sich in Oldenburg bis Freitag 259 Personen mit dem Virus infiziert, 51 Personen befinden sich aktuell in Quarantäne. Zwei Personen sind bisher verstorben. Von den 259 Infizierten sind bisher 251 wieder genesen. Aktuell sind sechs Personen an Covid-19 erkrankt.

Corona-Statistik für Oldenburg vom 6. August

Seit Beginn der Corona-Pandemie haben sich in Oldenburg bis Donnerstagnachmittag 259 Personen mit dem Virus infiziert, 71 Personen befinden sich aktuell in Quarantäne. Zwei Personen sind bisher verstorben. Von den 259 Infizierten sind bisher 251 wieder genesen. Aktuell sind sechs Personen an Covid-19 erkrankt.

Corona-Statistik für Oldenburg vom 5. August

Seit Beginn der Corona-Pandemie haben sich in Oldenburg bis Mittwochnachmittag 258 Personen mit dem Virus infiziert, 57 Personen befinden sich aktuell in Quarantäne. Zwei Personen sind bisher verstorben. Von den 258 Infizierten sind bisher 249 wieder genesen. Aktuell sind sieben Personen an Covid-19 erkrankt.

Corona-Statistik für Oldenburg vom 4. August

Seit Beginn der Corona-Pandemie haben sich in Oldenburg bis Dienstagnachmittag 256 Personen mit dem Virus infiziert, 52 Personen befinden sich aktuell in Quarantäne. Zwei Personen sind bisher verstorben. Von den 256 Infizierten sind bisher 249 wieder genesen. Aktuell sind fünf Personen an Covid-19 erkrankt.

Corona-Statistik für Oldenburg vom 3. August

Seit Beginn der Corona-Pandemie haben sich in Oldenburg bis Montagnachmittag 255 Personen mit dem Virus infiziert, 40 Personen befinden sich aktuell in Quarantäne. Zwei Personen sind bisher verstorben. Von den 255 Infizierten sind bisher 247 wieder genesen. Aktuell sind sechs Personen an Covid-19 erkrankt.

Corona-Statistik für Oldenburg vom 31. Juli

Seit Beginn der Corona-Pandemie haben sich in Oldenburg bis Freitagnachmittag 255 Personen mit dem Virus infiziert, 49 Personen befinden sich aktuell in Quarantäne. Zwei Personen sind bisher verstorben. Von den 255 Infizierten sind bisher 246 wieder genesen. Aktuell sind sieben Personen an Covid-19 erkrankt.

Corona-Statistik für Oldenburg vom 30. Juli

Seit Beginn der Corona-Pandemie haben sich in Oldenburg bis Donnerstagnachmittag 255 Personen mit dem Virus infiziert, 53 Personen befinden sich aktuell in Quarantäne. Zwei Personen sind bisher verstorben. Von den 255 Infizierten sind bisher 246 wieder genesen. Aktuell sind sieben Personen an Covid-19 erkrankt.

Corona-Statistik für Oldenburg vom 29. Juli

Seit Beginn der Corona-Pandemie haben sich in Oldenburg bis Mittwochnachmittag 254 Personen mit dem Virus infiziert, 59 Personen befinden sich aktuell in Quarantäne. Zwei Personen sind bisher verstorben. Von den 254 Infizierten sind bisher 246 wieder genesen. Aktuell sind sechs Personen an Covid-19 erkrankt.

Corona-Statistik für Oldenburg von 27. Juli

Seit Beginn der Corona-Pandemie haben sich in Oldenburg bis Montagnachmittag 253 Personen mit dem Virus infiziert, 50 Personen befinden sich aktuell in Quarantäne. Zwei Personen sind bisher verstorben. Von den 253 Infizierten sind bisher 245 wieder genesen. Aktuell sind sechs Personen an Covid-19 erkrankt.

Corona-Statistik für Oldenburg vom 24. Juli

Seit Beginn der Corona-Pandemie haben sich in Oldenburg bis Freitagnachmittag 250 Personen mit dem Virus infiziert, 53 Personen befinden sich aktuell in Quarantäne. Zwei Personen sind bisher verstorben. Von den 250 Infizierten sind bisher 245 wieder genesen. Aktuell sind drei Personen an Covid-19 erkrankt.

Corona-Statistik für Oldenburg vom 23. Juli

Seit Beginn der Corona-Pandemie haben sich in Oldenburg bis Donnerstagnachmittag 250 Personen mit dem Virus infiziert, 52 Personen befinden sich aktuell in Quarantäne. Zwei Personen sind bisher verstorben. Von den 250 Infizierten sind bisher 244 wieder genesen. Aktuell sind vier Personen an Covid-19 erkrankt.

Corona-Statistik für Oldenburg vom 22. Juli

Seit Beginn der Corona-Pandemie haben sich in Oldenburg bis Mittwochnachmittag 249 Personen mit dem Virus infiziert, 35 Personen befinden sich aktuell in Quarantäne. Zwei Personen sind bisher verstorben. Von den 249 Infizierten sind bisher 244 wieder genesen. Aktuell sind drei Personen an Covid-19 erkrankt.

Corona-Statistik für Oldenburg vom 21. Juli

Seit Beginn der Corona-Pandemie haben sich in Oldenburg bis Dienstagnachmittag 249 Personen mit dem Virus infiziert, 36 Personen befinden sich aktuell in Quarantäne. Zwei Personen sind bisher verstorben. Von den 249 Infizierten sind bisher 244 wieder genesen. Aktuell sind drei Personen an Covid-19 erkrankt.

Corona-Statistik für Oldenburg vom 20. Juli

Seit Beginn der Corona-Pandemie haben sich in Oldenburg bis Montagnachmittag 249 Personen mit dem Virus infiziert, 42 Personen befinden sich aktuell in Quarantäne. Zwei Personen sind bisher verstorben. Von den 249 Infizierten sind bisher 242 wieder genesen. Aktuell sind fünf Personen an Covid-19 erkrankt.

Corona-Statistik für Oldenburg vom 17. Juli

Seit Beginn der Corona-Pandemie haben sich in Oldenburg bis Freitagnachmittag 248 Personen mit dem Virus infiziert, 36 Personen befinden sich aktuell in Quarantäne. Eine Person ist bisher verstorben. Von den 248 Infizierten sind bisher 241 wieder genesen. Aktuell sind sechs Personen an Covid-19 erkrankt.

Corona-Statistik für Oldenburg vom 16. Juli

Seit Beginn der Corona-Pandemie haben sich in Oldenburg bis Donnerstagnachmittag 248 Personen mit dem Virus infiziert, 42 Personen befinden sich aktuell in Quarantäne. Eine Person ist bisher verstorben. Von den 248 Infizierten sind bisher 236 wieder genesen. Aktuell sind elf Personen an Covid-19 erkrankt.

Corona-Statistik für Oldenburg vom 15. Juli

Seit Beginn der Corona-Pandemie haben sich in Oldenburg bis Mittwochnachmittag 248 Personen mit dem Virus infiziert, 51 Personen befinden sich aktuell in Quarantäne. Eine Person ist bisher verstorben. Von den 248 Infizierten sind bisher 235 wieder genesen. Aktuell sind 12 Personen an Covid-19 erkrankt.

Corona-Statistik für Oldenburg vom 14. Juli

Seit Beginn der Corona-Pandemie haben sich in Oldenburg bis Dienstagnachmittag 248 Personen mit dem Virus infiziert, 49 Personen befinden sich aktuell in Quarantäne. Eine Person ist bisher verstorben. Von den 248 Infizierten sind bisher 235 wieder genesen. Aktuell sind 12 Personen an Covid-19 erkrankt.

Corona-Statistik für Oldenburg vom 13. Juli

Seit Beginn der Corona-Pandemie haben sich in Oldenburg bis Montagnachmittag 247 Personen mit dem Virus infiziert, 39 Personen befinden sich aktuell in Quarantäne. Eine Person ist bisher verstorben. Von den 247 Infizierten sind bisher 233 wieder genesen. Aktuell sind 13 Personen an Covid-19 erkrankt.

Corona-Statistik für Oldenburg vom 10. Juli

Seit Beginn der Corona-Pandemie haben sich in Oldenburg bis Freitagnachmittag 247 Personen mit dem Virus infiziert. 67 Personen befinden sich aktuell in Quarantäne. Eine Person ist bisher verstorben. Von den 247 Infizierten sind bisher 232 Personen wieder genesen. Aktuell sind 14 Personen an Covid-19 erkrankt.

Corona-Statistik für Oldenburg vom 8. Juli

Seit Beginn der Corona-Pandemie haben sich in Oldenburg bis Mitwochnachmittag 244 Personen mit dem Virus infiziert. 65 Personen befinden sich aktuell in Quarantäne. Eine Person ist bisher verstorben. Von den 240 Infizierten sind bisher 229 Personen wieder genesen. Aktuell sind 14 Personen an Covid-19 erkrankt.

Corona-Statistik für Oldenburg vom 7. Juli

Seit Beginn der Corona-Pandemie haben sich in Oldenburg bis Dienstagnachmittag 244 Personen mit dem Virus infiziert. 72 Menschen befinden sich derzeit in Isolation und eine Person ist bislang infolge einer Infektion mit dem Corona-Virus verstorben. Von den 244 Infizierten sind bisher 228 Personen wieder genesen. Aktuell gibt es 15 an Covid-19 Erkrankte – damit stieg die Zahl der Erkrankten im Vergleich zu Freitag um drei Personen an. Insgesamt mussten sich 1425 Oldenburgerinnen und Oldenburger seit Beginn der statistischen Erhebung vom 3. März in vorübergehende Isolation begeben, bis Dienstag waren 1353 wieder aus der häuslichen Quarantäne entlassen.

Corona-Statistik für Oldenburg vom 3. Juli

Seit Beginn der Corona-Pandemie haben sich in Oldenburg bis Freitag 240 Personen mit dem Virus infiziert. 79 Personen befinden sich derzeit in Isolation und eine Person ist verstorben. Von den 240 Infizierten sind bisher 227 Personen wieder genesen. Aktuell gibt es noch 12 an Covid-19 Erkrankte. Dies teilte die Stadt am Freitag mit. Insgesamt mussten sich 1411 Oldenburgerinnen und Oldenburger seit Beginn der statistischen Erhebung vom 3. März in vorübergehende Isolation begeben.

Corona-Statistik für Oldenburg vom 2. Juli

Seit Beginn der Corona-Pandemie haben sich in Oldenburg bis Donnerstag 240 Personen mit dem Virus infiziert. 80 Personen befinden sich derzeit in Isolation und eine Person ist verstorben. Von den 240 Infizierten sind bisher 227 Personen wieder genesen. Aktuell gibt es noch 12 an Covid-19 Erkrankte. Dies teilte die Stadt am Donnerstag mit. Insgesamt mussten sich 1410 Oldenburgerinnen und Oldenburger seit Beginn der statistischen Erhebung vom 3. März in vorübergehende Isolation begeben.

Corona-Statistik für Oldenburg vom 1. Juli

Seit Beginn der Corona-Pandemie haben sich in Oldenburg bis Mittwoch 237 Personen mit dem Virus infiziert. 70 Personen befinden sich derzeit in Isolation und eine Person ist verstorben. Von den 237 Infizierten sind bisher 227 Personen wieder genesen. Aktuell gibt es noch neun an Covid-19 Erkrankte. Dies teilte die Stadt am Mittwoch mit. Insgesamt mussten sich 1399 Oldenburgerinnen und Oldenburger seit Beginn der statistischen Erhebung vom 3. März in vorübergehende Isolation begeben.

Corona-Statistik für Oldenburg vom 30. Juni

Seit Beginn der Corona-Pandemie haben sich in Oldenburg bis Dienstag 235 Personen mit dem Virus infiziert. 74 Personen befinden sich derzeit in Isolation und eine Person ist verstorben. Von den 235 Infizierten sind bisher 227 Personen wieder genesen. Aktuell gibt es noch sieben an Covid-19 Erkrankte. Dies teilte die Stadt am Dienstag mit. Insgesamt mussten sich 1398 Oldenburgerinnen und Oldenburger seit Beginn der statistischen Erhebung vom 3. März in vorübergehende Isolation begeben.

Corona-Statistik für Oldenburg vom 29. Juni

Seit Beginn der Corona-Pandemie haben sich in Oldenburg bis Montag 235 Personen mit dem Virus infiziert. 76 Personen befinden sich derzeit in Isolation und eine Person ist verstorben. Von den 235 Infizierten sind bisher 227 Personen wieder genesen. Aktuell gibt es noch sieben an Covid-19 Erkrankte. Dies teilte die Stadt am Montag mit. Insgesamt mussten sich 1398 Oldenburgerinnen und Oldenburger seit Beginn der statistischen Erhebung vom 3. März in vorübergehende Isolation begeben.

Corona-Statistik für Oldenburg vom 26. Juni

Seit Beginn der Corona-Pandemie haben sich in Oldenburg bis Freitag 233 Personen mit dem Virus infiziert. 46 Personen befinden sich derzeit in Isolation und eine Person ist verstorben. Von den 233 Infizierten sind bisher 227 Personen wieder genesen. Aktuell gibt es noch fünf an Covid-19 Erkrankte. Dies teilte die Stadt am Freitag mit. Insgesamt mussten sich 1362 Oldenburgerinnen und Oldenburger seit Beginn der statistischen Erhebung vom 3. März in vorübergehende Isolation begeben.

Corona-Statistik für Oldenburg vom 25. Juni

Seit Beginn der Corona-Pandemie haben sich in Oldenburg bis Donnerstag 232 Personen mit dem Virus infiziert. 41 Personen befinden sich derzeit in Isolation und eine Person ist verstorben. Von den 232 Infizierten sind bisher 227 Personen wieder genesen. Aktuell gibt es noch vier an Covid-19 Erkrankte. Dies teilte die Stadt am Donnerstag mit. Insgesamt mussten sich 1357 Oldenburgerinnen und Oldenburger seit Beginn der statistischen Erhebung vom 3. März in vorübergehende Isolation begeben.

Corona-Statistik für Oldenburg vom 24. Juni

Zwei neue Corona-Fälle hat die Stadt Oldenburg am Mittwoch gemeldet. Demnach gibt es insgesamt 230 Infizierte von denen laut Statistik 227 genesen und eine Person verstorben sind. Es befinden sich derzeit noch 14 Menschen in Quarantäne.

Corona-Statistik für Oldenburg vom 12. Juni

Weiterhin gibt es in Oldenburg auch am zweiten Tag keinen neuen Corona-Infizierten, das teilte die Stadt am Freitag mit. Von insgesamt 228 Infizierten sind laut Statistik 227 genesen und eine Person verstorben. Die vorsorglich in Quarantäne befindenden Personen ist von 17 auf elf gesunken.

Corona-Statistik für Oldenburg vom 11. Juni

Die Stadt Oldenburg verzeichnet am Donnerstag keinen akuten Coronafall. Von insgesamt 228 Infizierten sind laut Statistik 227 genesen und eine Person verstorben. Allerdings befinden sich derzeit noch 17 Menschen vorsorglich in Quarantäne.

Corona-Statistik für Oldenburg vom 10. Juni

Von den insgesamt 228 seit Beginn der Corona-Krise Erkrankten in Oldenburg gelten 224 mittlerweile als genesen. Aktuell gibt noch drei an Covid-19 Erkrankte, teilte die Stadt am Mittwoch mit. In Quarantäne befinden sich zurzeit 22 Personen.

Corona-Statistik für Oldenburg vom 9. Juni

Die Zahl der an Covid-19 Erkrankten ist weiterhin nicht angestiegen. Von insgesamt 228 Infizierten sind 224 genesen und eine Person verstorben. Das teilte die Stadt am Dienstag mit. Es sind aktuell noch drei Personen erkrankt und 22 Personen in Quarantäne.

Corona-Statistik für Oldenburg vom 7. Juni

Von den insgesamt 228 seit Beginn der Corona-Krise Erkrankten in Oldenburg gelten 224 mittlerweile als genesen. Aktuell gibt es noch drei an Covid-19 Erkrankte. Dies teilte die Stadt am Sonntag mit. In Quarantäne befinden sich zur Zeit 22 Personen.

Corona-Statistik für Oldenburg vom 4. Juni

Seit Beginn der Corona-Pandemie haben sich in Oldenburg bis Freitag 228 Personen mit dem Virus infiziert. 30 Personen befinden sich derzeit in Isolation und eine Person ist verstorben. Von den 228 Infizierten sind bisher 224 Personen wieder genesen. Aktuell gibt es noch drei an Covid-19 Erkrankte. Dies teilte die Stadt am Donnerstag mit. Insgesamt mussten sich 1307 Oldenburgerinnen und Oldenburger seit Beginn der statistischen Erhebung vom 3. März in vorübergehende Isolation begeben.

Corona-Statistik für Oldenburg vom 3. Juni

Die Zahl der an Covid-19 erkrankten Personen ist auf drei gestiegen. Das teilte die Stadt am Mittwoch mit. Damit steigt die Zahl der Infizierten auf insgesamt 228 Personen. Davon sind bisher 224 Personen wieder genesen, eine Person ist verstorben. Insgesamt mussten sich 1306 Oldenburgerinnen und Oldenburger seit Beginn der statistischen Erhebung vom 3. März in vorübergehende Isolation begeben. Während 1267 wieder aus der Isolation befreit sind, verbleiben 30 Personen in Quarantäne.

Corona-Statistik für Oldenburg vom 2. Juni

Seit Beginn der Corona-Pandemie haben sich zwischen Freitag, 29. Mai, und diesen Mittwoch in Oldenburg keine weiteren Personen mit dem Coronavirus infiziert. Damit bleibt die Zahl bei 227 Personen. 224 Personen sind bisher wieder genesen, zwei noch an Covid-19 erkrankt und eine Person ist verstorben. Zur Zeit sind noch 26 Personen in Quarantäne. Insgesamt mussten sich 1298 Oldenburgerinnen und Oldenburger seit Beginn der statistischen Erhebung vom 3. März in vorübergehende Isolation begeben

Corona-Statistik für Oldenburg vom 29. Mai

Seit Beginn der Corona-Pandemie haben sich in Oldenburg bis Freitag 227 Personen mit dem Virus infiziert. 36 Personen befinden sich derzeit in Isolation und eine Person ist verstorben. Von den 227 Infizierten sind bisher 222 Personen wieder genesen. Aktuell gibt es noch vier an Covid-19 Erkrankte. Dies teilte die Stadt am Freitag mit. Insgesamt mussten sich 1294 Oldenburgerinnen und Oldenburger seit Beginn der statistischen Erhebung vom 3. März in vorübergehende Isolation begeben.

Corona-Statistik für Oldenburg vom 27. Mai

Seit Beginn der Corona-Pandemie haben sich in Oldenburg bis Mittwoch 225 Personen mit dem Virus infiziert. 24 Personen befinden sich derzeit in Isolation und eine Person ist verstorben. Von den 225 Infizierten sind bisher 222 Personen wieder genesen. Aktuell gibt es noch zwei an Covid-19 Erkrankte. Dies teilte die Stadt am Mittwoch mit. Insgesamt mussten sich 1277 Oldenburgerinnen und Oldenburger seit Beginn der statistischen Erhebung vom 3. März in vorübergehende Isolation begeben.

Corona-Statistik für Oldenburg vom 26. Mai

Seit Beginn der Corona-Pandemie haben sich in Oldenburg bis Dienstag 225 Personen mit dem Virus infiziert. 28 Personen befinden sich derzeit in Isolation und eine Person ist verstorben. Von den 225 Infizierten sind bisher 221 Personen wieder genesen. Aktuell gibt es noch drei an Covid-19 Erkrankte. Dies teilte die Stadt am Dienstag mit. Insgesamt mussten sich 1275 Oldenburgerinnen und Oldenburger seit Beginn der statistischen Erhebung vom 3. März in vorübergehende Isolation begeben.

Corona-Statistik für Oldenburg vom 25. Mai

Seit Beginn der Corona-Pandemie haben sich in Oldenburg bis Montag 225 Personen mit dem Virus infiziert. 38 Personen befinden sich derzeit in Isolation und eine Person ist verstorben. Von den 225 Infizierten sind bisher 219 Personen wieder genesen. Aktuell gibt es noch fünf an Covid-19 Erkrankte. Dies teilte die Stadt am Montag mit. Insgesamt mussten sich 1272 Oldenburgerinnen und Oldenburger seit Beginn der statistischen Erhebung vom 3. März in vorübergehende Isolation begeben.

Corona-Statistik für Oldenburg vom 24. Mai

Seit Beginn der Corona-Pandemie haben sich in Oldenburg bis Sonntag 225 Personen mit dem Virus infiziert. 39 Personen befinden sich derzeit in Isolation und eine Person ist verstorben. Von den 225 Infizierten sind bisher 218 Personen wieder genesen. Aktuell gibt es noch sechs an Covid-19 Erkrankte. Dies teilte die Stadt am Sonntag mit. Insgesamt mussten sich 1272 Oldenburgerinnen und Oldenburger seit Beginn der statistischen Erhebung vom 3. März in vorübergehende Isolation begeben.

Corona-Statistik für Oldenburg vom 22. Mai

Die Zahlen der mit dem Coronavirus Infizierten haben sich In Oldenburg am Freitag nicht geändert. Dort haben sich seit Beginn der Coronakrise 225 Personen mit dem Coronavirus infiziert. 55 Personen befinden sich in Isolation und eine Person ist verstorben. Von den insgesamt 225 seit Beginn der Corona-Krise Erkrankten gelten 213 mittlerweile als genesen. Aktuell gibt es noch elf an Covid-19 Erkrankte. Dies teilte die Stadt am Freitag mit. Insgesamt mussten sich 1267 Oldenburgerinnen und Oldenburger seit Beginn der statistischen Erhebung am 3. März in vorübergehende Isolation begeben.

Corona-Statistik für Oldenburg vom 21. Mai

In Oldenburg haben sich seit Beginn der Coronakrise 225 Personen mit dem Coronavirus infiziert. 58 Personen befinden sich in Isolation und eine Person ist verstorben. Von den insgesamt 225 seit Beginn der Corona-Krise Erkrankten gelten 213 mittlerweile als genesen. Aktuell gibt es noch elf an Covid-19 Erkrankte. Dies teilte die Stadt am Donnerstag mit. Insgesamt mussten sich 1261 Oldenburgerinnen und Oldenburger seit Beginn der statistischen Erhebung am 3. März in vorübergehende Isolation begeben.

Corona-Statistik für Oldenburg vom 19. Mai

In Oldenburg haben sich seit Beginn der Coronakrise 222 Personen mit dem Coronavirus infiziert. 65 Personen befinden sich in Isolation und eine Person ist verstorben. Von den insgesamt 222 seit Beginn der Corona-Krise Erkrankten gelten 213 mittlerweile als genesen. Aktuell gibt es noch acht an Covid-19 Erkrankte. Dies teilte die Stadt am Montag mit. Insgesamt musten sich 1260 Oldenburgerinnen und Oldenburger seit Beginn der statistischen Erhebung am 3. März in vorübergehende Isolation begeben.

Corona-Statistik für Oldenburg vom 18. Mai

In Oldenburg haben sich seit Beginn der Coronakrise 221 Personen mit dem Coronavirus infiziert. 65 Personen befinden sich in Isolation und eine Person ist verstorben. Von den insgesamt 221 seit Beginn der Corona-Krise Erkrankten gelten 213 mittlerweile als genesen. Aktuell gibt es noch sieben an Covid-19 Erkrankte. Dies teilte die Stadt am Montag mit. Insgesamt musten sich 1254 Oldenburgerinnen und Oldenburger seit Beginn der statistischen Erhebung am 3. März in vorübergehende Isolation begeben.

Corona-Statistik für Oldenburg vom 17. Mai

In Oldenburg haben sich seit Beginn der Coronakrise 220 Personen mit dem Coronavirus infiziert. 66 Personen befinden sich in Isolation und eine Person ist verstorben. Von den insgesamt 220 seit Beginn der Corona-Krise Erkrankten gelten 213 mittlerweile als genesen. Aktuell gibt es noch sechs an Covid-19 Erkrankte. Dies teilte die Stadt am Sonntag mit. Insgesamt musten sich 1252 Oldenburgerinnen und Oldenburger seit Beginn der statistischen Erhebung am 3. März in vorübergehende Isolation begeben.

Corona-Statistik für Oldenburg vom 14. Mai

In Oldenburg haben sich seit Beginn der Coronakrise 219 Personen mit dem Coronavirus infiziert. 73 Personen befinden sich in Isolation und eine Person ist verstorben. Von den insgesamt 219 seit Beginn der Corona-Krise Erkrankten gelten 212 mittlerweile als genesen. Aktuell gibt es noch sechs an Covid-19 Erkrankte. Dies teilte die Stadt am Donnerstag mit. Insgesamt musten sich 1247 Oldenburgerinnen und Oldenburger seit Beginn der statistischen Erhebung am 3. März in vorübergehende Isolation begeben.

Corona-Statistik für Oldenburg vom 13. Mai

In Oldenburg haben sich seit Beginn der Coronakrise 218 Personen mit dem Coronavirus infiziert. 68 Personen befinden sich in Isolation und eine Person ist verstorben. Von den insgesamt 218 seit Beginn der Corona-Krise Erkrankten gelten 212 mittlerweile als genesen. Aktuell gibt es noch fünf an Covid-19 Erkrankte. Dies teilte die Stadt am Mittwoch mit. Insgesamt musten sich 1240 Oldenburgerinnen und Oldenburger seit Beginn der statistischen Erhebung am 3. März in vorübergehende Isolation begeben.

Corona-Statistik für Oldenburg vom 12. Mai

In Oldenburg haben sich seit Beginn der Coronakrise 216 Personen mit dem Coronavirus infiziert. 60 Personen befinden sich in Isolation und eine Person ist verstorben. Von den insgesamt 216 seit Beginn der Corona-Krise Erkrankten gelten 212 mittlerweile als genesen. Aktuell gibt es noch drei an Covid-19 Erkrankte. Dies teilte die Stadt am Dienstag mit. Insgesamt musten sich 1231 Oldenburgerinnen und Oldenburger seit Beginn der statistischen Erhebung am 3. März in vorübergehende Isolation begeben.

Corona-Statistik für Oldenburg vom 11. Mai

In Oldenburg haben sich seit Beginn der Coronakrise 215 Personen mit dem Coronavirus infiziert. 42 Personen befinden sich in Isolation und eine Person ist verstorben. Von den insgesamt 215 seit Beginn der Corona-Krise Erkrankten gelten 212 mittlerweile als genesen. Aktuell gibt es noch zwei an Covid-19 Erkrankte. Dies teilte die Stadt am Montag mit. Insgesamt musten sich 1213 Oldenburgerinnen und Oldenburger seit Beginn der statistischen Erhebung am 3. März in vorübergehende Isolation begeben.

Corona-Statistik für Oldenburg vom 10. Mai

In Oldenburg haben sich seit Beginn der Coronakrise 214 Personen mit dem Coronavirus infiziert. 37 Personen befinden sich in Isolation und eine Person ist verstorben. Von den insgesamt 214 seit Beginn der Corona-Krise Erkrankten gelten 210 mittlerweile als genesen. Aktuell gibt es noch drei an Covid-19 Erkrankte. Dies teilte die Stadt am Samstag mit. Insgesamt musten sich 1198 Oldenburgerinnen und Oldenburger seit Beginn der statistischen Erhebung am 3. März in vorübergehende Isolation begeben.

Corona-Statistik für Oldenburg vom 7. Mai

In Oldenburg haben sich seit Beginn der Coronakrise 214 Personen mit dem Coronavirus infiziert. 109 Personen befinden sich in Isolation und eine Person ist verstorben. Von den insgesamt 214 seit Beginn der Corona-Krise Erkrankten gelten 206 mittlerweile als genesen. Aktuell gibt es noch sieben an Covid-19 Erkrankte. Dies teilte die Stadt am Donnerstag mit. Insgesamt musten sich 1194 Oldenburgerinnen und Oldenburger seit Beginn der statistischen Erhebung am 3. März in vorübergehende Isolation begeben.

Corona-Statistik für Oldenburg vom 5. Mai

In Oldenburg haben sich seit Beginn der Coronakrise 214 Personen mit dem Coronavirus infiziert. 116 Personen befinden sich in Isolation und eine Person ist verstorben. Von den insgesamt 214 seit Beginn der Corona-Krise Erkrankten gelten 203 mittlerweile als genesen. Aktuell gibt es noch 10 an Covid-19 Erkrankte. Dies teilte die Stadt am Dienstag mit. Insgesamt musten sich 1184 Oldenburgerinnen und Oldenburger seit Beginn der statistischen Erhebung am 3. März in vorübergehende Isolation begeben.

Corona-Statistik für Oldenburg vom 4. Mai

Zwölf Oldenburger waren am Montag, 16 Uhr, noch an Covid-19 erkrankt. Offiziell 200 Personen gelten als wieder genesen, ein Oldenburger ist nach einer Infektion mit dem neuartigen Coronavirus gestorben. Seit Beginn der Pandemie mussten sich 1175 Oldenburger in Quarantäne begeben. Am Montag waren laut Stadt noch 117 Personen isoliert.

Corona-Statistik für Oldenburg vom 30. April

In Oldenburg haben sich seit Beginn der Coronakrise 212 Personen mit dem Coronavirus infiziert. 159 Personen befinden sich in Isolation und eine Person ist verstorben. Von den insgesamt 212 seit Beginn der Corona-Krise Erkrankten gelten 195 mittlerweile als genesen. Aktuell gibt es noch 16 an Covid-19 Erkrankte. Dies teilte die Stadt am Donnerstag mit. Insgesamt musten sich 1171 Oldenburgerinnen und Oldenburger seit Beginn der statistischen Erhebung am 3. März in vorübergehende Isolation begeben.

Corona-Statistik für Oldenburg vom 24. April

In Oldenburg haben sich seit Beginn der Coronakrise 202 Personen mit dem Coronavirus infiziert. 115 Personen befinden sich in Isolation und eine Person ist verstorben. Von den insgesamt 202 seit Beginn der Corona-Krise Erkrankten gelten 194 mittlerweile als genesen. Insgesamt musten sich 1064 Oldenburgerinnen und Oldenburger seit Beginn der statistischen Erhebung am 3. März in vorübergehende Isolation begeben.

Am Freitagvormittag gab es nach der offiziellen Statistik der Stadt sieben an Covid-19 erkrankte Menschen. Bisher gibt es einen Todesfall zu beklagen: Ein 70-jähriger Mann mit erheblichen Vorerkrankungen, ist bisher laut Stadt am Coronavirus verstorben.

Allerdings weichen die Zahlen der drei Oldenburger Kliniken in der Summe von den Zahlen der Erkrankten ab. In ihnen werden aktuell elf Oldenburger behandelt – drei von ihnen auf Intensivstationen, die anderen acht auf Normalstationen. Insgesamt werden im Klinikum, im Pius-Hospital und im Evangelischen Krankenhaus zurzeit 24 Personen aus Oldenburg und der Region mit einer bestätigten Covid-Erkrankung oder einem Covid-Verdacht behandelt. Elf von diesen Patienten Personen befinden sich auf Intensivstationen.

Die Abweichung der auf den Stationen behandelten (elf) zu den Erkrankten (sieben) resultiert laut Stadtsprecher Schenke aus den unterschiedlichen Erfassungszielen der Quellen und der unterschiedlichen Erfassungszeitpunkte. „Die Zahlen widersprechen sich daher nicht“, betont er und erklärt die Differenz so: „Die Daten, die aus der allmorgendlichen Krankenhaus-Telefonkonferenz berichtet werden, erfassen die aktuelle Belegung von Covid Behandlungsplätzen in den Oldenburger Kliniken, differenzieren aber nicht zwischen positiv getesteten Patienten und solchen, für die kein Testergebnis vorliegt, die aber als Verdachtsfall gelten und einen Covid-Behandlungsplatz belegen.“ Die Statistik des Gesundheitsamtes erfasse hingegen alle Meldungen zu Personen, für die positive Laborbefunde vorliegen. Als Erkrankt gelten diejenigen, die nicht genesen oder verstorben sind.

Corona-Statistik für Oldenburg vom 23. April

In Oldenburg haben sich seit Beginn der Coronakrise 202 Personen mit dem Coronavirus infiziert. Insgesamt musten sich 1064 Oldenburgerinnen und Oldenburger seit Beginn der statistischen Erhebung am 3. März in vorübergehende Isolation begeben. Dies teilte die Stadt am Donnerstag mit.

Corona-Statistik für Oldenburg vom 21. April

In Oldenburg haben sich nach Angaben der Stadt seit Beginn der Coronakrise 196 Personen mit dem Coronavirus infiziert. Damit änderte sich die Zahl der Infizierten im Vergleich zum Vortag nicht. Seit dem 9. April (184 Infizierte) steigt die Zahl der zusätzlichen Fälle damit nur noch behutsam an. 1031 Personen befanden sich am Dienstag in Isolation, 25 mehr als am Tag zuvor. Ein Oldenburger, ein 70-jähriger Mann mit erheblichen Vorerkrankungen, ist bisher verstorben.

Corona-Statistik für Oldenburg vom 20. April

In Oldenburg sind seit Beginn der Krise 196 Personen mit dem Coronavirus infiziert worden. Das sind zwei Personen mehr als vergangenen Freitag.

Einen deutlichen Sprung machte die Zahl der isolierten Kontaktpersonen. Diese überstieg erstmals die 1000er-Marke und lag mit 1006 um 204 über der Freitagszahl. Einen Grund dafür konnte die Stadt auf Nachfrage nicht nennen. Ein Mann ist bisher verstorben.

Corona-Statistik für Oldenburg vom 18. April

In Oldenburg sind – Stand Freitag – seit Beginn der Coronakrise 194 Personen mit dem Coronavirus infiziert. Damit steigt die Zahl der Infizierten nach einer kurzen Pause wieder an.

Eine deutliche Steigerung gab es auch bei den Kontaktpersonen: 802 Personen befinden sich aktuell in Isolation, 59 mehr als ein Tag zuvor. Deutlich gestiegen ist zudem die Zahl der Menschen, die die Isolation wieder verlassen konnten: 888 nach 832 am Vortag. Ein Oldenburger, ein 70-jähriger Mann mit erheblichen Vorerkrankungen, ist bisher verstorben.

Corona-Statistik für Oldenburg vom 16. April

In Oldenburg sind – Stand Donnerstag – seit Beginn der Coronakrise 190 Personen mit dem Coronavirus infiziert worden. Erstmals seit Veröffentlichung der täglichen Statistik gab es damit keine Zunahme der Fälle.

Eine deutliche Steigerung gab es allerdings bei den Kontaktpersonen: 743 Personen befinden sich aktuell in Isolation, 40 mehr als ein Tag zuvor. Deutlich gestiegen ist allerdings auch die Zahl der Menschen, die die Isolation wieder verlassen konnten: 832 nach 787 am Vortag. Ein Oldenburger, ein 70-jähriger Mann mit erheblichen Vorerkrankungen, ist bisher verstorben.

Corona-Statistik für Oldenburg vom 15. April

Die Zahl an der mit dem neuartigen Coronavirus Infizierten in Oldenburg ist auf 190 Menschen (+1) gestiegen. 703 Personen (+10) befinden sich in Isolation. 787 Menschen (+44) konnten zwischenzeitlich aus der Quarantäne entlassen werden.

Am Osterwochenende war in einem Oldenburger Krankenhaus ein 70-jähriger Mann am Coronavirus verstorben. Es war der erste Todesfall eines Oldenburgers. Der 70-Jährige litt nach Angaben der Stadt unter erheblichen Vorerkrankungen.

Trotz dieses Todesfalls seien die Intensivstationen der Oldenburger Krankenhäuser auf Patienten mit Covid-19 gut vorbereitet, betont die Stadt. Derzeit stünden ausreichend Betten für eine Behandlung auch schwerer Fälle zur Verfügung.

Corona-Statistik für Oldenburg vom 14. April

Am Osterwochenende ist der erste Oldenburger an der durch das neuartige Coronavirus verursachten Lungenkrankheit Covid-19 gestorben. Bei dem Verstorbenen handelt es sich laut der Stadt um einen 70-jährigen Mann mit erheblichen Vorerkrankungen.

Die Stadt betont, dass die Intensivstationen der drei Krankenhäuser auf Patienten mit Covid-19 gut vorbereitet seien und ausreichend Betten für eine Behandlung – auch schwerer Fälle – zur Verfügung stünden.

In Oldenburg sind seit Beginn der Coronakrise 189 Personen infiziert worden. 693 Personen befinden sich in Isolation. 743 Menschen wurden aus der Quarantäne entlassen.

Corona-Statistik für Oldenburg vom 9. April

In Oldenburg sind seit Beginn der Corona-Pandemie 184 Personen mit dem Virus infiziert worden. 684 Kontaktpersonen befanden sich am Donnerstag in Isolation. Für Freitag lagen noch keine Werte vor. 634 weitere Menschen konnten inzwischen aus der Isolation entlassen werden.

Corona-Statistik für Oldenburg vom 8. April

In Oldenburg haben sich seit Beginn der Coronakrise 173 Personen mit dem Coronavirus infiziert. Im Vergleich zum Vortag ist das ein Anstieg um elf Personen. Todesfälle von Oldenburger Patienten gibt es bisher nicht. Das teilte die Stadtverwaltung am Mittwoch mit. 671 Personen befinden sich in Isolation.

Corona-Statistik für Oldenburg vom 6. April

n Oldenburg waren am Montag 159 Personen mit dem neuartigen Coronavirus infiziert. 612 Kontaktpersonen befinden sich in Isolation. Neun Bürger der Stadt Oldenburg werden stationär in hiesigen Krankenhäusern behandelt. Inklusive Patienten aus Umlandkommunen befinden sich 22 Patienten auf Intensivstationen.

Corona-Statistik für Oldenburg vom 3. April

Die Zahl der mit dem Corona-Virus infizierten Menschen ist nach Angaben der Stadt vom Freitag auf 143 gestiegen. Das sind 13 mehr als am Donnerstag und 52 mehr als vor einer Woche. In Isolation befinden sich den Angaben zufolge wie am Vortag 584 Personen.

Corona-Statistik für Oldenburg vom 2. April

Das Gesundheitsamt der Stadt hat innerhalb der vergangenen 24 Stunden 14 neue Corona-Fälle registriert. Damit steigt die Zahl der Betroffenen auf 130. Wie die Stadt weiter mitteilt, befinden sich mittlerweile 584 Personen in häuslicher Quarantäne – 35 mehr als am Tag zuvor.

Zur Bewertung der Lage kommt derzeit drei Mal pro Woche ein Krisenstab unter Leitung von Oberbürgermeister Jürgen Krogmann zusammen. Ihm gehören die Dezernenten Dagmar Sachse (Soziales) und Sven Uhrhan (Bauen, Umwelt) an sowie der Leiter der Feuerwehr, Michael Bremer. Außerdem die Amtsleiter Volker Trautmann (Personal), Joachim Guttek (Finanzen), Frank Lammerding (Jugend), Bernhard Dösch (Recht) und Klaus Büscher (Bauordnung und Umwelt). Weitere Mitglieder sind die Leiter von OB- und Pressebüro, Frank Hinrichs und Reinhard Schenke.

Ergänzend zum Krisenstab hat die Stadtverwaltung nach eigenen Angaben drei Arbeitsgruppen gebildet. Einer der Kreise befasst sich mit dem „kritischer Infrastruktur“, ein weiterer mit gesellschaftlichen Folgen der Krise und ein dritter mit wirtschaftlichen.

Corona-Statistik für Oldenburg vom 1. April

Die Zahl der Corona-Fälle in Oldenburg ist bis Mittwoch auf 116 gestiegen. 549 Kontaktpersonen befinden sich mittlerweile in Quarantäne. Das teilte das Gesundheitsamt der Stadt am Mittwoch mit. 273 Personen konnten mittlerweile aus der häuslichen Quarantäne wieder entlassen werden.

Derweil hat sich die Zahl der Corona-Fälle im Pius-Hospital und im Evangelischen Krankenhaus (EV) nur geringfügig verändert. Im EV stieg die Zahl bis Mittwoch auf fünf bestätigte Fälle. Drei davon würden intensivpflichtig behandelt, teilte eine Sprecherin am Mittwoch mit. Vor einer Woche hatte das EV zwei Intensivpflichtige und „mehrere“ weitere bestätigte Corona-Fälle gemeldet.

Das Pius-Hospital hatte Stand Mittwoch einen Corona-Patienten, der sich nicht auf der Intensivstation befindet. Vor einer Woche waren es drei isolierte Patienten, keiner davon auf Intensivstation.

Im Klinikum sind aktuell neun Patienten mit Virus in Behandlung. Davon befinden sich nach Angaben von Vorstandschef Rainer Schoppik fünf auf Intensivstation. Auch unter den Mitarbeitern gibt es Infizierte und Verdachtsfälle.

Das Reha-Zentrum Oldenburg hält 200 Betten bereit, um bei Bedarf Patienten aus den Krankenhäusern aufzunehmen. „Bislang haben die Akuthäuser aber selbst noch ausreichend Kapazitäten und müssen noch keine Patienten verlegen“, sagte Geschäftsführerin Karin Vogel am Mittwoch. Das Reha-Zentrum gehört zu den 22 von insgesamt 78 niedersächsischen Kliniken, die das Sozialministerium angewiesen hat, ab sofort Akutbetten vorzuhalten.

Corona-Statistik für Oldenburg vom 31. März

Die Zahl der mit dem Corona-Virus infizierten Personen ist nach Angaben der Stadt Oldenburg auf 111 gestiegen (Vortag: 107). 500 Menschen befinden sich derzeit in Isolation.

Corona-Statistik für Oldenburg vom 30. März

Die Zahl der mit dem Corona-Virus infizierten Menschen in Oldenburg ist auf 107 Personen angestiegen. Das teilte die Stadt am Montagmittag mit. Am Freitag hatte die Zahl bei 91 gelegen, am Samstag bei 94, am Sonntag bei 102. Weiterhin befinden sich derzeit insgesamt 415 Personen in Isolation.

Corona-Statistik für Oldenburg vom 27. März

Die Zahl der Covid-19-Patienten im Stadtgebiet ist bis Freitag auf 91 gestiegen. Das teilte das Gesundheitsamt der Stadt mit. 320 Menschen gelten als Kontaktpersonen und stehen unter häuslicher Quarantäne.

Der erste Corona-Patient in Oldenburg war am 3. März bekannt gegeben worden. Bis zum 18. März war die Zahl der Infizierten auf 25 gestiegen. Am vergangenen Mittwoch (25. März) hatte die Stadt 74 Erkrankte gemeldet und 299 Kontaktpersonen.

Die allermeisten Covid-Infizierten befinden sich im häuslichen Umfeld. Mehrere Corona-Patienten werden allerdings auf den Intensivstationen der Oldenburger Krankenhäuser betreut. Genaue Zahlen liegen nicht vor.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.