• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 5 Minuten.

Unfall Bei Bremerhaven
Mercedes rast in Stauende – A27 voll gesperrt

NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Wirtschaft

Ärger: Drei Tage ohne Fax und Internet

06.05.2014

Tweelbäke Am Sonntag vor einer Woche war Schluss mit Telefon, Internet und Fax. Die Baumschule Siefken in Tweelbäke war nicht mehr zu erreichen. Für Firmenchef Lars Siefken war das eine Katastrophe. Herrscht doch gerade Hochkonjunktur, und viele Kunden nutzen das Fax für Anfragen und Bestellungen.

Siefken hoffte auf schnelle Hilfe von seinem Dienstleister EWE, rief gleich die Hotline an. Anderntags wurde durchgemessen, seine Festnetznummer aufs Handy umgeleitet. Das war’s dann vorerst. Ein Leitungsproblem war festgestellt worden. Schon Montagnachmittag sollte ein Techniker kommen. Siefken wartete vergeblich, wurde auf den nächsten Tag vertröstet. Kein Anschluss aber auch am vergangenen Dienstag.

Mittwochmittag berichtete er der NWZ  von seinem Ärger, beschwerte sich über den schlechten Service. Die Redaktion fragte bei der EWE-Pressestelle nach. Ein Techniker machte sich auf den Weg. Am Mittwochnachmittag endlich funktionierte wieder alles.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Zunächst sei angenommen worden, dass das Kupferkabel vom Verteiler bis zum Hauptanschluss kaputt sei, so Anne-Christin Klare von EWE. Dafür sei die Telekom zuständig, und diese habe die Leitung bis Dienstag repariert. Dann sei auch noch ein Fehler in der EWE-Technik im Verteiler aufgetaucht, der repariert werden musste, bedauerte sie, dass es so lange dauerte.

Lars Siefken wünscht sich von der EWE einen besseren Service. Auch eine 30 Euro-Gutschrift konnte ihn nicht wirklich trösten.

Klaus-Dieter Derke Hude / Redaktion Hude
Rufen Sie mich an:
04408 9988 2721
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.