• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Wirtschaft

Wetter: Ein Hoch auf Gerd: Temperatursprung nach Kälte

03.09.2016

Oldenburg Der August fiel insgesamt nur mäßig warm und recht trocken aus, brachte aber nach einem eher kühlen Start im letzten Drittel noch mal sommerlich heißes Wetter.

In den ersten drei Wochen setzte sich das wechselhafte Wetter der Vormonate unter Einfluss von tiefem Luftdruck über dem Norden Europas fort. Dabei blieben die Temperaturen meist unter der 25-Grad-Marke. Bei einem kurzen Kaltlufteinbruch am 11. August wurden tagsüber nur 14,2 Grad erreicht. Auch in den Nächten gab es teilweise einstellige Werte. In der Nacht zum 18. August kühlte sich die Luft auf den Tiefstwert des Monats von 7,5 Grad ab.

Im letzten Drittel kehrte der Sommer dank Hoch „Gerd“ aber noch mal mit viel Sonnenschein und sommerlichen Temperaturen zurück. Nach einem unbeständigen und kühlen Wochenende (20./21.) gelangte sehr warme Luft zu uns, und die Temperaturen stiegen rasch an. Am 25. August wurde mit 31,2 Grad der Höchstwert des Monats gemessen. Nach einem kleinen Dämpfer am 29. August stiegen die Temperaturen zum Monatsende erneut auf sommerliche Werte. Mit einer mittleren Temperatur von 16,9 Grad lag der Monat 0,5 Grad unter dem langjährigen Mittel der Jahre 1981 bis 2010. Die Niederschlagsbilanz fiel unterdurchschnittlich aus: Mit 43,7 Litern pro Quadratmeter erreichte der August 58 Prozent des Klimamittels. Die größte Tagessumme wurde mit 7,3 Litern am 5. August registriert. Die Sonnenscheindauer lag mit 191 Stunden genau im Soll. Reichlich Sonnenschein brachte vor allem die zweite Monatshälfte

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.
DIE WIRTSCHAFT

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.