• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Wirtschaft

AKTION: Einfühlsame Betreuung gelobt

11.04.2006

OLDENBURG Manche sind eine Hilfe in schweren Stunden. Andere überzeugen durch Freundlichkeit.

von sabine schicke OLDENBURG - In Oldenburg werden die Helferinnen und Helfer in Weiß von den Patienten ganz besonders geschätzt. Das zeigen mehr als 350 Einsendungen zu der Aktion von Landessparkasse zu Oldenburg (LzO) und NWZ.

Als einfach „toll“ werden Linde Lovis, Simone Schulz und Bianca Gellert aus der Internistenpraxis von Dr. Herbert Mesch gelobt, u.a. von M. Koschinsky. Schwester Olga aus dem Klinikum Oldenburg wird von Rita Broweleit vorgeschlagen, weil sie die Menschen mit flotten Sprüchen ermuntert. Miriam Paradies aus der Orthopädie-Praxis Mittweg ist für Hendrik Schmidt eine immer freundliche Helferin.

Ingeborg Nienstedt aus der Praxis von Dr. Grund ist immer fürsorglich und hilfsbereit. Das lobt Else Otte-Witte. Das Fachwissen von Nils Meyer aus dem Sanitätshaus Wiggers schätzt M.Popp.

Mit einem großen Dankeschön bedenkt Inge Bremermann Pfleger Jens-Uwe Werner aus dem Hospiz an der Georgstraße. Er hat ihr trotz Urlaubsbeginns in schweren Stunden beim Abschied von ihrem Mann beigestanden. Für Heidi Rieger sind die freundlichsten Helferinnen Frau Ansmann-Tappert, Frau Doterer, Frau Behrens und Frau Fels aus der Praxis von Drs. Stegmaier/Fels, weil sie immer liebevoll mit den Patienten umgehen.

Anke Wiechmann schlägt Hanna Wiechmann aus den Städtischen Kliniken vor, die sich mit großem Einsatz um die Patienten kümmert. Als Unterstützung in schwierigen Situationen empfindet Hildegard Kerber das Team aus der Praxis von Dr. Norbert Kaiser, besonders Frau Helmich und Frau Rosenow.

Für Berthild de Vries verdient das Mitarbeiterinnenteam aus der radiologischen Praxis von Dr. Fritz Kuhn/Dr. Kai Behrends eine Auszeichnung für die einfühlsame Betreuung. Dazu zählen Katharina Hungerland, Nina Schulz, Petra Buckmann und Nina Köster.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den NWZ-Wirtschafts-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Katja Neuwirth aus der Praxis Dr. Frank Nölker wird von Roswitha Linde gelobt als ausgesprochen verständnisvoll. Andreas Szramka ist begeistert vom Team in der Praxis von Dr. Kerstin Dick: Das sind Anja Brunecker, Karin Wieke, Nicole Janzen und Jaqueline Hedemann. Als kompetent und verständnisvoll lobt Heide Bücking Helferin Inka Jörg aus der Praxis von Dr. Jibril/Dr. Pohlig. Iris Schnor und Yvonne Stührenberg aus der Praxis von Dr. Schmeichel werden gelobt von

Egon und Edda Kruse, weil sie stets gut gelaunt und um das Wohl der Patienten bemüht sind.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.