• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Wirtschaft

Eiskalter Wechsel am Lefferseck

30.08.2016

Oldenburg Nach dem Abzug der Bühnen und Bierbuden lichtet sich das Bild und gibt den Blick auf einige Veränderungen frei. Dazu gehört der Einzug des Eiscafés Fresco Gelato von Maurizio „Mito“ Lampis in das Ladenlokal, in dem vorher der Großfilialist Backwerk seinen Sitz hatte (jetzt nebenan). Fresco Gelato war fünfeinhalb Jahre in den Schlosshöfen (wohl noch bis Ende dieser Woche dort) und eröffnet in zehn bis 14 Tagen am Lefferseck.
Für die Nachfolge der ehemaligen Reinigung Möhlmann links daneben ist noch keine Entscheidung gefallen, so der neue Eigentümer des Hauses auf Anfrage (Juwelier Simon, Haarenstraße).
Starten wird am 17. September „Onygo“ in der Schüttingstraße (neben Snipes). Verkauft wird junge Damenschuhmode von Marken wie Adidas, Asics, Reebook, Nike, Puma, NB sowie Kendall & Kylie oder auch Vans. Gegründet wurde das Unternehmen Ende 2015 in Köln, Oldenburg ist eine der ersten Filialen.
Nihal Klock eröffnet im Lambertihof zwischen Café und Post Ende nächster Woche „Nihal Fashion“ mit „trendiger junger Damenmode, Abendmode und mehr, auch High Heels“, sagt Nihal Klock. Außerdem ist ein Bereich für „moderne muslimische Mode“ geplant, „die den Glaubensvorschriften entspricht“, so die Inhaberin.
Die Kunstgalerie Barbara Tamm plant zum 1. September den Einzug in den gegenüberliegenden Kunsthandel Klaus J. Smid (Burgstraße 30). Smid und Tamm werden dort ihre bisherigen Bereiche behalten und „uns gegenseitig ergänzen“, so Tamm.
Das Trauring-Geschäft „Traumringe“ von Gerd Hochmann ist von der Bergstraße 4a in die Nummer 4 gezogen.
Das Seifen- und Kosmetikgeschäft „Lush“ wird zurzeit renoviert. Es eröffnet am 9. September wieder.
Neu im Lambertihof ist die Versicherungsagentur Eufima AG (Hannover).
Geschlossen hat derzeit das Braut- und Abendmodegeschäft „2Due“ neben Hema. Nach Auskunft von Vermieter Carl-Wilhelm Wilke ist noch unklar, wie es dort weitergeht.
Neu in den Schlosshöfen ist (neben Saturn) der Schönheitssalon Beauty & More.
Noch keine konkreten Veränderungen gibt es für die Saturn-Nachfolge (4000 qm) in der Blackstone-Immobilie an der Heiligengeiststraße, so der zuständige Immobilienmakler von Avison Young in Düsseldorf am Montag auf NWZ -Anfrage.

Karsten Röhr Redakteur / Redaktion Oldenburg
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2110
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.