• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Wirtschaft

Autogrammstunde: Oldenburger Fans stehen für Dschungelkönigin Schlange

24.02.2014

Oldenburg Wer am Sonnabendabend im Einkaufszentrum in Wechloy die Ohren spitzte, fühlte sich kurzzeitig wie im Dschungel: Ein Affengeschrei ging durch die Menge, als die amtierende Dschungelkönigin Melanie Müller die Bühne betrat. Bevor sie auf einem Thron posierte, ebneten die Fans ihr bei Famila den Weg und standen Spalier.

Königlich ging es bei der Autogrammstunde her. Das traf vor allem auf die im Dschungelstil dekorierte Bühne zu. Der Thron, die Pflanzengewächse und drei Terrarien, in denen Schlangen und Echsen waren, sorgten für die passende Atmosphäre. Dass es einen derartigen Andrang von hunderten Fans gab, konnte die 25-Jährige kaum fassen: „Was macht ihr denn alle hier?“, begrüßte Müller ihre Anhänger.

Bekannt wurde sie erstmals im Jahr 2013 als Kandidatin der RTL-Fernsehshow „Der Bachelor“. Im Januar 2014 gewann sie dank Zuschauerabstimmung die Sendung „Ich bin ein Star – holt mich hier raus!“. Den Sieg habe Müller sich vorher nicht ausgerechnet. „Melanie hat es erst gar nicht begriffen. Kurz nach Mitteilung der Entscheidung hat sie weder Arme noch Beine gespürt“, erzählt ihr Manager Mike Blümer. Sie selbst habe noch keine Folge des „Dschungelcamps“ sehen können, da sie in den Medien derzeit sehr gefragt sei: „Wir müssen selektieren, welche Aufträge sie für das Fernsehen annimmt. Als nächstes dreht sie für Vox ‚Das perfekte Promi-Dinnerʻ’“, so Blümer.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den NWZ-Wirtschafts-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Beliebt ist sie auch in Oldenburg. Bereits nach zehn Minuten mussten die Zuständigen für einen Nachschub an Autogrammkarten sorgen. Warum Müller für so viel Aufmerksamkeit sorgt, schilderte Lisa Marie Gerdes (12): „Sie hat sich im ‚Dschungelcamp’ʻ gut geschlagen. Sie war stark, hat sich durchgesetzt, hat einen tollen Charakter und ist hübsch.“

Nicht nur im Fernsehen ist die 25-Jährige unterwegs. Neuerdings betreibt sie neben ihrem Erotik-Shop auch einen Internet-Handel für ihre eigene Modelinie „Königsklasse“. „Wegen des Erotik-Shops wurde Melanie schnell negativ abgestempelt. Durch ‚Dschungelcampʻ’ hat sie ungewollt an ihrem Image gearbeitet, weil sie ungeschminkt war und Emotionen gezeigt hat. Seitdem gehen die Leute anders auf sie zu“, sagt Manager Blümer. Und ob: Die Oldenburger Fans bereiteten ihrer Königin einen standesgemäßen Abend.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.