• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Wirtschaft

Jugendbetreuung: Freizeitstätte mit neuer Werkstatt

08.03.2013

Ofenerdiek Hier können Kinder und Jugendliche nach Herzenslust werkeln: Am Donnerstag hat die Freizeitstätte Ofenerdiek ihren neu gestalteten Kreativraum mit Werkbänken für Holz- und Bastelarbeiten in Betrieb genommen. Ermöglicht wurde die Einrichtung durch eine Spende von 5500 Euro durch den Förderverein Ofenerdiek und der Zahnarztpraxis Mahnken. Zur Übergabe trafen sich der Vorsitzende des Fördervereins Nasuf Aljiu, sein Stellvertreter Sven Kellermann, Jugendpfleger Klaus Kieckbusch, der Leiter der Freizeitstätte, Axel Meltl und Dr. Karl-Uwe Mahnken.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den NWZ-Wirtschafts-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

In dem neu eingerichteten Raum sollen sich Kinder und Jugendliche bei Bastelarbeiten mit Holz und anderen Materialien austoben und ihre kreative Seite entfalten können. Die Freizeitstätte an der Lagerstraße bietet ein vielseitiges Angebot für Sechs- bis Zwölfjährige. In der Holzwerkstatt können die Kleinen am 13. März einen Katamaran bauen, am 14. März wird munter gebastelt.

Am 20. März geht es ans Osterbacken. Hier dürfen sich die Nachwuchsbäcker an einem Hefezopf versuchen. Bei all dem Stress tut Entspannung sicherlich gut, daher bietet die Freizeitstätte ein Anti-Stress-Trainingsseminar für Grundschüler ab sechs Jahren an, um Unkonzentriertheiten, Schlafstörungen und Verhaltensauffälligkeiten mit Hilfe von Autogenem Training entgegenzuwirken. Eine Anmeldung für den Kurs, der am Sonnabend, 9. März, beginnt, ist bei Cornelia Schröder unter Tel. 8 00 64 08 erforderlich.

Sabrina Wendt Redakteurin / Gesamtleitung Ostfriesland
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2042
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.