• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Wirtschaft

ABSCHLUSSFEIER: Gute Leistungen beim Start in den Beruf gelobt

28.07.2009

OLDENBURG Zu einem persönlichen Sieg in einer wichtigen Lebensetappe gratulierte Martin Grapentin am Montagabend 45 jungen Bankkaufleuten. Wie der Vorstandsvorsitzende der Landessparkasse zu Oldenburg (LzO) in seiner Rede während der Abschlussfeier vor 150 geladenen Gästen in der neuen Zentrale ausführte, habe jeder dieser jungen Menschen beeindruckende Leistung gezeigt beim nicht so einfachen Übergang von der Schule ins Berufsleben. Zahlreiche gute und sogar sehr gute Abschlüsse dieses Jahrgangs bestätigten das.

Der Landessparkassen-Chef forderte die jungen Menschen auf, sich ihre Wissbegier auf alles Neue sowie die Lust am Lernen zu bewahren. Die LzO hatte den erfolgreichen Bankkaufleuten von Anfang an die Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis garantiert. Auch in den gegenwärtigen Krisenzeiten habe sich das Geschäftsmodell der Sparkassen bewährt. Grapentin wertete die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter als wichtigste Repräsentanten des Unternehmens.

Persönliche Erinnerungen

Ihre persönlichen Erinnerungen an eine abwechslungsreiche Ausbildungszeit schilderten während der Feierstunde Dominic Ross aus Oldenburg und Karin Soika aus Lohne, die mit der Abschlussnote „Sehr gut“ bestanden hat. Sie berichteten etwa von dem ersten Tag in der Filiale, den Kennenlern- und Einführungswochen und die Prüfungszeit. Als bereichernd empfanden die jungen Banker auch die Teilnahme an Kunst- und Sozialprojekten.

Mehr Ausbildungsplätze

Nach Angaben von LzO-Personaldirektor Johannes Reichelt ist die Zahl der Auszubildenden von 42 im Jahr 2007 auf nunmehr 65 gestiegen. Über diese Nachricht freuten sich auch die Ehrengäste Dr. Thomas Hildebrandt (Oldenburgische IHK) und Professor Gerd Hilligweg (Fachhochschule). Aus Oldenburg bestanden Annelie Bischoff, Mirja Buchholz, Florian Falk, Sebastian Glosemeyer, Sebastian Handschuch, Tomke Krüger, Sina Reinhold, Lena Siebrecht, Ole Sommer, Stefanie Thaden und Sandra Würdemann.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den NWZ-Wirtschafts-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

NWZTVzeigt einen Beitrag unter

www.NWZonline.de/nwztv

Sabine Schicke stv. Redaktionsleitung / Redaktion Oldenburg
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2103
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.