• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Markt
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Events
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region

Helga Wilhelmer an vielen Orten

08.03.2016

Oldenburg Helga Wilhelmer ist Mitbegründerin des Mehrgenerationen-Wohnprojekts Kaspershof. Sie hat sich dort als ehrenamtliche Geschäftsführerin zur Verfügung gestellt und organisiert des Nachbarschaftskino. Der Mehrgenerationen-Aspekt ist ihr wichtig, auch gegen die Einsamkeit im Alter. Die ehemalige Dezernentin für Studium und Lehre an der Universität Oldenburg sagt: „Mein Thema ist immer Gemeinschaft, nicht der Rückzug ins Individuelle.“ Helga Wilhelmer ist auch Vorsitzende des Vorstandes des Förderkreises, der die Arbeit des „Cine k“ unterstützt, sie war vier Jahre Bildungspatin für Grundschüler in Dietrichsfeld, nun engagiert sie sich stark für Flüchtlinge – als Mitbegründerin der neuen Deutsch-Syrischen Gesellschaft genauso wie vor Ort: Etwa als Begleiterin der Flüchtlingskinder, mit denen sie im Bus vom Kloster Blankenburg zum Fußball mit Helge Brinkmann beim GVO fährt.

Karsten Röhr
Redakteur
Redaktion Oldenburg
Tel:
0441 9988 2110

Weitere Nachrichten:

Universität Oldenburg | GVO

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.