• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Wirtschaft

Leinöl aus Oldenburg prämiert

02.05.2014

Oldenburg Läuft wie geschmiert: Das Dr.-Budwig-Omega-3-Leinöl aus Oldenburg wurde von den Prüfern des Magazins Ökotest als einziges von 20 hochwertigen Speiseölen mit dem Prädikat „sehr gut“ ausgezeichnet. Die Chemikerin Dr. Johanna Budwig (1908-2003) hatte schon früh zum Thema Fettsäuren und deren Wirkung geforscht (NWZ  berichtete).

Die Erkenntnisse der Wissenschaftlerin inspirierten Hans-Gerd Harbers und Helmut Jordan 2007 zur Gründung der Firma, die sie nach Johanna Budwig benannten und die unterschiedliche Produkte vermarktet. Viele enthalten einen hohen Anteil an dem jetzt ausgezeichneten, zu 100 Prozent naturbelassenem Bio-Leinöl.

Nach Angaben der Unternehmer hat sich daraus inzwischen ein mittelständisches Unternehmen entwickelt, das 80 Prozent der deutschen Reformhäuser zu seinen Kunden zählt und 35 Arbeitsplätze bietet. „Wir freuen uns sehr über die Auszeichnung“, sagen die Unternehmer.


     www.dr-johanna-budwig.de 
Sabine Schicke stv. Redaktionsleitung / Redaktion Oldenburg
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2103
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.