• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Wirtschaft

Messe bündelt regionale Kräfte

08.03.2012

OLDENBURG Regionale Kompetenzen bündeln und nach außen strahlen: Die Wirtschaftsmesse Business Plus des Vereins „Centers of Competence“ wird am 11./12. Oktober bis zu 8000 Fachbesucher in die Weser-Ems-Halle locken. Die Schirmherrschaft hat Oberbürgermeister Gerd Schwandner übernommen.

„Die Leitmesse des prosperierenden Nordwestens wird immer besser und professioneller“, freute sich Schwandner auf das Ereignis, das auf 5000 Quadratmeter Fläche das Thema „Energiewende“ in den Mittelpunkt rücken wird. Die Business Plus-Messe an den wechselnden Standorten Oldenburg, Emden und Lingen sei branchenübergreifend eine Leistungsschau, die unter anderem auch zur Vernetzung der regionalen Unternehmen beitragen soll, erläuterte CoC-Vorsitzender Dieter Frikke das Konzept.

Die zum Teil weltweit agierenden Unternehmen aus dem Nordwesten seien bei der Präsentation ihrer Leistungsfähigkeit oftmals viel zu zurückhaltend, meint Frikke. „Die Firmen müssen Gas geben beim Marketing, sich dem europäischen Wettbewerb stellen und für sich werben“ , sagte er während einer Pressekonferenz im Alten Rathaus weiter. Doch auch regional gelte es für kleinere Unternehmen mit hoher fachlicher Kompetenz auf sich aufmerksam zu machen, um beispielsweise mit Unternehmen wie der Meyer-Werft ins Geschäft zu kommen.

Auf der Messe könnten die Aussteller und Besucher Trends erkennen, Chancen ausloten, Synergien finden, Netzwerke knüpfen, Kompetenzen erschließen und Kooperationen beginnen. Prominente Referenten, Talkrunden, Empfänge der beteiligten Firmen sowie kurze Lehrgänge und die Präsentation der Partnerregion auf der „Niederländischen Meile“ sollen das Programm abrunden.

Als Zielgruppe haben die Messe-Organisatoren auch junge Menschen ausgemacht, die bei der beruflichen Orientierung Unterstützung suchen. Erwartet werden bis zu 1500 Schüler.

Thomas Husmann
Redakteur
Redaktion Oldenburg
Tel:
0441 9988 2104

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.