• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Wirtschaft

Mieter sollen doch im Dezember einziehen

01.08.2015

Oldenburg Einen Tag nach dem Großbrand auf dem Gelände der ehemaligen Kaserne in Donnerschwee äußert sich der Investor zuversichtlich, den Zeitplan für den Einzug der Mieter einhalten zu können: „Wir müssen das Dach komplett neu bauen, aber das Gebäude selbst hat keinen Schaden genommen“, sagte Albert Weidinger am Freitag der NWZ. Anders als befürchtet, gebe es in den unteren Stockwerken kaum Schäden durch Löschwasser. „Die Betonhaut hat gehalten.“ Er gehe davon aus, dass die Mieter wie geplant im Dezember einziehen können. „Das wird sportlich, aber wir können es schaffen“, sagte Weidinger.

150 Meter Dachstuhl auf Kasernengelände in Brand

Die Polizei bestätigte am Freitag, Arbeiten am Dachstuhl hätten den Brand verursacht. „Mitarbeiter des beauftragten Unternehmens führten mit einem Brenner entsprechende Dachabdichtungen durch. Hierbei ist Isolierungsmaterial und in der Folge Dämmmaterial in Brand geraten“, teilte die Polizei mit.

Bei dem Feuer, das am Vormittag ausgebrochen war, stand der Dachstuhl auf 150 Metern Länge in Flammen. Mehr als 100 Feuerwehrleute kämpften über Stunden gegen die Flammen. Menschen waren nicht zu Schaden gekommen. In dem umgebauten Kasernenblock entstehen 58 Wohnungen.


Mehr Fotos unter   www.nwzonline.de/fotos-oldenburg 
NWZ TV    zeigt einen Beitrag unter   www.nwzplay.de 
Mieten oder kaufen, Wohnung oder Haus, Gewerbe oder Grundstück?

NWZ-Immo.de
Mieten oder kaufen, Wohnung oder Haus, Gewerbe oder Grundstück?

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.