• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Wirtschaft

Hauptversammlung: Motorsport-Club fährt auf Erfolgskurs

15.01.2011

ETZHORN Es läuft rund im Motorsportclub Oldenburg (MSCO): Die Mitgliederzahl ist im vergangenen Jahr von 320 auf 350 gestiegen, und auch sportlich war man erfolgreich. Vor 95 Mitgliedern zog der Erste Vorsitzende Heino Klostermann auf der Jahreshauptversammlung im Etzhorner Krug eine positive Bilanz. „Mit fünf Großveranstaltungen, diversen internen Clubveranstaltungen, und verschiedenen Angeboten wie Fahrsicherheitstraining und Besuchen anderer Motorsportveranstaltungen hatten wir wieder ein sehr attraktives und aktives Clubleben“, sagt Klostermann.

Auch für 2011, das 60. Jahr seit der Gründung des MSCO, stehen im Terminkalender schon wieder mehr als 20 Termine fest.

Klostermann bedankte sich noch einmal bei allen aktiven ehrenamtlichen Helfern, ohne die eine Durchführung der Veranstaltungen gar nicht möglich wäre.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Schatzmeister Günther Büsing berichtete über eine stabile wirtschaftliche Situation. Durch die Sponsoren und der Unterstützung des ADAC seien alle Veranstaltungen ohne Verluste abgewickelt worden.

Der für den verstorbenen Sportleiter Wilfried Fasting eingesprungene Hilmar Pape berichtete über das erfolgreiche Sportjahr der aktiven Motorsportler. Geehrt wurden anschließend die Clubmeister der einzelnen Sparten: Anni und Jörg Frenzel (Oldtimer-Rallye), Walter Adams (Motorrad-Trail), Günther Büsing (LKW-Turniersport), Thomas Flügel (Gesamtsieger des Porsche-Sport-Cups) und Jens Hainke (Automobilslalom).

Claus Marinesse, Zweiter Vorsitzender des ADAC Weser-Ems und seit 45 Jahren im MSCO-Vorstand, erhielt als drittes Vereinsmitglied die höchste Auszeichnung des Oldenburger Vereins. Die goldene Ehrennadel mit Brillanten wurde ihm für seine Verdienste um den Motorsport im MSCO überreicht.

Bei den anschließenden Vorstandswahlen wurden Heino Klostermann (1.Vorsitzender), Günther Büsing (Schatzmeister) und Daniel Mach (Pressereferent) in ihrem Amt bestätigt. Als Sportleiter wurde Tim Fasting, Sohn des verstorbenen Wilfried Fasting, gewählt. Helge von Kiedrowski und Michael Müllmann wurden neu in den Vorstand gewählt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.