• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Wirtschaft

WANDEL: Nach 102 Jahren hört Völker auf

03.02.2007

OLDENBURG Das Geschäft hat eine besondere Ausstrahlung. Die Kunden schätzen Auswahl und Beratung.

Von Karsten Röhr OLDENBURG - Völker – das ist ein Geschäft wie aus dem Bilderbuch, das mit seiner besonderen Auslage, den niederbayerischen Zinnfiguren, böhmischen Gläsern, Karten, Grafiken, Bildern und Büchern vielen fehlen wird. Denn heute Nachmittag endet die Ära des kleinen Ladens in der Langen Straße. Aus Altersgründen hören Dr. Hans-Günter (59) und Gudrun Müller-Harms (61), Enkelin des Gründers und Tochter des langjährigen Völker-Inhabers Dr. Hans Harms, nun auf.

Die Verlags- und Antiquitätentätigkeit sowie die Rahmungen werden im Obergeschoss aber fortgeführt. Im Ladenlokal entsteht eine kleine Gastronomie, die möglichst viel Altes erhalten will.

Die bis heute regelmäßig aktualisierten Karten sind hoch geschätzt: darunter der Oldenburg-Stadtplan, die Große Weser-Ems-Karte und die Schulkarten. Von anderen Verlagen kommen Wander- und Straßenkarten, Reiseführer und Atlanten hinzu. Kunde Ralf Steinert: „Egal welche Reise, hier sind wir immer bestens beraten worden. Das ist eine Firma mit viel Fachwissen, persönlicher Zuwendung und dem Wunsch, einen zufriedenen Kunden zu haben.“ So sieht es auch Jost Sello: „Völker ist ein echter Lichtblick gewesen, die Kunstgegenstände mit Bedacht und Liebe ausgewählt, schon das Betrachten der Auslage war eine Freude – für mich ein unersetzliches Geschäft.“

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Wirtschafts-Newsletter der Nordwest Mediengruppe erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Völker-Verlag ab März unter:

www.ernst-voelker.de

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.