• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Wirtschaft

Ausbildung: Nachwuchs startet ins Berufsleben

10.08.2010

OLDENBURG Wie werden Daten erfasst, analysiert und gespeichert, um sie dann in Karten oder Navigationsinstrumenten umzusetzen und zu präsentieren? Mit diesen Fähigkeiten erschließt das neue Berufsbild Geomatiker erstmals neue Einsatzbereiche, die es bisher in keinem Ausbildungsberuf gab. Die GLL Oldenburg (Behörde für Geoinformationen, Landentwicklung und Liegenschaften) am Stau startet in der Region mit diesem neuen Ausbildungsberuf. Erstmals werden zwei Geomatiker ausgebildet.

Mit der modernen Konzeption der Ausbildung in der Geoinformations-Technologie ist auch der Beruf der Vermessungstechniker neu geordnet worden. Zehn Vermessungstechniker bzw. Vermessungstechnikerinnen werden jetzt nach der Ausbildungsordnung bei der GLL unterrichtet. Die beiden neuen Berufe haben ein gemeinsames erstes Lehrjahr.

Neue Gesichter gibt es auch bei der Citipost, einem Schwesterunternehmen der NWZ . Die Ausbildung zur Fachkraft für Kurier-, Express- und Postzustellung (KEP) starteten in der vergangenen Woche die Auszubildenden Melanie Bosker, Mona Gallo und Mathias Dunkers am Standort Oldenburg. Begrüßt wurden sie von Geschäftsführer Jan Fitzner im Namen des gesamten Teams. Ausbildungsleiterin Birgit Siems organisierte den Einführungstag für die jungen Leute.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Wirtschafts-Newsletter der Nordwest Mediengruppe erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Ebenfalls drei neue Auszubildende haben bei Einsiedel & Partner (Kompetenzzentrum für Seniorenimmobilien) einen neuen Lebensabschnitt begonnen. Prokurist und Ausbildungsleiter Torsten Hibbeler begrüßte Patrick Buß (Ausbildung zum Kaufmann für Marketingkommunikation), Maximilian Fischer (Ausbildung zum Immobilienkaufmann) und Annika Sperlich (Ausbildung zur Immobilienkauffrau). „Während der Ausbildung erhalten die Auszubildenden bei uns die Möglichkeit, in die verschiedenen Abteilungen reinzuschnuppern und so für sich ihre Interessengebiete für das spätere Berufsleben festzulegen“, so Hibbeler.

Mit Beginn des neuen Ausbildungsjahres konnte der Hiro Automarkt in den Standorten Aurich, Emden, Wiesmoor, Leer und Oldenburg 16 neue Auszubildende begrüßen. Die jungen Leute werden in vier Berufen (Bürokaufmann/-frau, Fachkraft für Lagerlogistik, Lackierer und Kfz-Mechatroniker) ausgebildet.

Rainer Dehmer Oldenburg / Redaktion Oldenburg
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2106
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.