• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Wirtschaft

Pofalla Sieht Spielraum: Hält ein ICE in Oldenburg oder nicht?

02.03.2020

Oldenburg /Berlin Die Entscheidung, ob Oldenburg einen ICE-Taktverkehr erhält, steht aus. Das hat DB-Vorstand Ronald Pofalla am Freitag gegenüber der NWZ betont. Am Rande des Spatenstichs für den Streckenausbau verwies der Infrastruktur-Chef auf den dritten Gutachterentwurf für den Fernverkehr. Der Entwurf liege in wenigen Monaten vor.

Lesen Sie auch:

Verkehrsprojekt In Oldenburg
Bahnausbau kostet eine Milliarde Euro

„Die letzte Messe ist noch nicht gelesen“, sagte Pofalla mit Blick auf den vorliegenden zweiten Entwurf. Dieses Papier sieht für Oldenburg keinen ICE-Takt vor, was in der Stadt besorgt registriert worden ist. Pofalla kündigte an, der dritte Gutachterentwurf werde geprüft. Die Konzernbevollmächtigte der Bahn, Manuela Herbort, sagte, das Fahrgastaufkommen entscheide über Kapazitätsanpassungen.

Ein Ausbau der ICE-Anbindung zu einem Stunden- oder Zwei-Stunden-Takt gilt als wichtige Infrastrukturentscheidung für Oldenburg und den Nordwesten.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.