• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Wirtschaft

Öffis müssen Kramermarktsumzug umfahren

28.09.2017

Oldenburg Aufgrund des Kramermarktumzugs am Samstag können die Linien der VWG nicht nach dem regulären Fahrplan fahren. Generell ist auf allen Linien mit Umleitungen und Verzögerungen in der Zeit von ca. 13 bis 17 Uhr zu rechnen. Der Innenstadtbereich rund um den Kramermarktsumzug wird vom Busverkehr weitestgehend umfahren bzw. die Buslinien fahren wichtige Knotenpunkte wie die Haltestelle „Pferdemarkt“ oder den „ZOB“ an. Die Umleitungen:

 Linie 301: Fahrtstrecke über Hauptstraße – Edewechter Landstraße – über die Autobahn (AS Eversten bis Haarentor) – Ofenerstraße – Peterstraße – Pferdemarkt – Nadorster Straße weiter auf Linienweg und umgekehrt.

 Linie 302: Aus dem Stadtsüden (Borchersweg): Fahrtstrecke über Amalienstraße – Huntestraße – Stautorkreisel – Güterstraße – ZOB. Die Rückfahrt erfolgt von der Haltestelle ZOB über Güterstraße – Stautorkreisel – Poststraße – Amalienstraße. Aus dem Stadtnorden (BBS Wechloy): Von der Alexanderstraße kommend bis zum Pferdemarkt und wieder zurück.

 Linie 304: Fahrtstrecke über Cloppenburger Straße – über die Autobahn (Anschlussstelle Kreyenbrück bis Haarentor) – Ofener Straße – Peterstraße – Pferdemarkt – Nadorster Straße weiter auf Linienweg und umgekehrt.

 Linie 306: Fahrtstrecke über Ofener Straße – Peterstraße bis zum Pferdemarkt und wieder zurück.

 Linie 307: Fahrtstrecke über Amalienstraße – Huntestraße – Stautorkreisel – Güterstraße – ZOB. Die Rückfahrt erfolgt von der Haltestelle ZOB über Güterstraße – Stautorkreisel – Poststraße – Amalienstraße.

 Linie 308: Fahrtstrecke Rauhehorst, Auguststraße über Ofener Straße – Peterstraße bis zum Pferdemarkt und wieder zurück.

 Linie 310: Fahrtstrecke über Ofener Straße – Peterstraße bis zum Pferdemarkt und wieder zurück.

 Linie 311 / 321: Fahrtstrecke über Amalienstraße - Huntestraße – Stautorkreisel – Güterstraße – ZOB. Die Rückfahrt erfolgt von der Haltestelle ZOB über Güterstraße – Stautorkreisel – Poststraße – Amalienstraße.

 Linie 313: Aus dem Stadtsüden (Krusenbusch): Fahrtstrecke über Amalienstraße – Huntestraße – Stautorkreisel – Güterstraße – ZOB. Die Rückfahrt erfolgt von der Haltestelle ZOB über Güterstraße – Stautorkreisel – Poststraße – Amalienstraße. Aus dem Stadtnorden (BBS Wechloy): Von der Alexanderstraße kommend bis zum Pferdemarkt und wieder zurück.

 Linie 314: Aus dem Stadtosten: Fahrtstrecke über Donnerschweer Straße bis Haltestelle Wehdestraße. Über Wehdestraße – Nibelungenstraße wird gewendet und zurück gefahren. Aus dem Stadtsüden: Fahrtstrecke über Marschweg – über die Autobahn (Anschlussstelle Eversten bis Haarentor) – Ofener Straße – Peterstraße – Pferdemarkt und wieder zurück.

 Linie 315: Cloppenburger Straße – Stedingerstraße – Amalienstraße – Huntestraße – Stautorkreisel – Güterstraße – ZOB. Die Rückfahrt erfolgt von der Haltestelle ZOB über Güterstraße – Stautorkreisel – Poststraße – Amalienstraße.

 Linie 316 und 317: Fahrtstrecke über Amalienstraße – Huntestraße – Stautorkreisel – Güterstraße – ZOB. Die Rückfahrt erfolgt von der Haltestelle ZOB über Güterstraße – Stautorkreisel – Poststraße – Amalienstraße.

 Linie 318 und 322: Fahrtstrecke über Edewechter Landstraße – Hauptstraße über Autobahn (AS Eversten bis Haarentor) – Ofenerstraße – Peterstraße – Pferdemarkt und umgekehrt.

 Linie 323: (Aus dem Stadtsüden): Fahrtstrecke über Amalienstraße - Huntestraße – Stautorkreisel – Güterstraße – ZOB. Rückfahrt von Haltestelle ZOB über Güterstraße – Stautorkreisel – Poststraße – Amalienstraße. (Aus dem Stadtnorden): Über Beverbäkstraße – Wehdestraße, Wenden über Nibelungenstraße und zurück.

 Linie 324: über Edewechter Landstraße – Hauptstraße – über die Autobahn (Anschlussstelle Eversten bis Haarentor) – Ofenerstraße – Peterstraße – Pferdemarkt – Nadorsterstraße weiter auf Linienweg.

 Linie 329: Fahrtstrecke über Westkreuz – Ofener Straße – Peterstraße bis zum Pferdemarkt und weiter Alexanderstraße auf dem regulären Linienweg.


Mehr Infos unter   www.vwg.de 

Weitere Nachrichten:

VWG | BBS Wechloy | Kramermarkt

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.