• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Wirtschaft

Freiwillige Mitarbeit ist Ehrensache

07.09.2018

Oldenburg Die Stadt Oldenburg beteiligt sich an der bundesweiten Woche des bürgerschaftlichen Engagements, die in diesem Jahr vom 14. bis zum 23. September stattfindet. Die Fachstelle Bürgerschaftliches Engagement richtet aus diesem Anlass am Freitag, 21. September, einen Fachtag im Kulturzentrum PFL, Peterstraße 3, aus. Er soll die Bedeutung des modernen Ehrenamtes in Oldenburg in den Blickpunkt rücken. Beginn der Veranstaltung ist um 14 Uhr.

Freiwilliges Engagement hat viele Facetten. In Zeiten von Klimawandel, Umweltschäden, steigender Armut und knapper werdenden Ressourcen geht es beim Fachtag vor allem um nachhaltige Entwicklungen in Oldenburg. Es soll gezeigt werden, dass freiwilliges Engagement unverzichtbar ist und wie es effektiv umgesetzt werden kann.

Eingeleitet wird der Fachtag mit zwei Vorträgen. Danach werden vier Workshops zeitgleich angeboten, in denen die Bunkergarteninitiative, das Kreativlabor, der Ernährungsrat und die Repaircafés beispielhaft ihre Arbeit vorstellen, die mit Blick auf aktuelle und zukünftige Lebensbedingungen auf einem gesellschaftlichen Umdenken basiert. Durch bürgerschaftliches Engagement und die Bereitschaft, Verantwortung zu übernehmen, setzen die Beteiligten Ideen und Konzepte um und tragen sie in die Öffentlichkeit. Sie werden damit zu Vorbildern für eine neue gesellschaftliche Grundhaltung, mit der jeder etwas für sich und die Gemeinschaft tun kann.

Die Veranstaltung ist kostenlos und richtet sich an alle Interessierten und Engagierten Bürger in Oldenburg und Umgebung. Eine Anmeldung mit Angabe des gewünschten Workshops ist erforderlich und ab sofort möglich. Anmeldungen nimmt das ServiceCenter der Stadt Oldenburg bis zum 14. September unter Telefon  2 35 44 44 oder per E-Mail an servicecenter@stadt-oldenburg.de entgegen.

Zur Förderung des freiwilligen, bürgerschaftlichen Engagements wurde in Oldenburg die Agentur :ehrensache vor 14 Jahren als Einrichtung der Stadtverwaltung gegründet. Erst vor kurzem sind die Agentur und die Bildungs- und Kultureinrichtung inForum zur Fachstelle Bürgerschaftliches Engagement zusammengefasst und inhaltlich aufgewertet worden. Die Fachstelle ist Beratungs- und Informationsstelle für alle Fragen rund und ums Ehrenamt und vermittelt auch Freiwillige für ehrenamtliche Tätigkeiten.

Weitere Nachrichten:

Kulturzentrum PFL | inForum

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.