• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Wirtschaft

Hier gibt es noch Restplätze bei Gemeinschaftskohlfahrten

16.01.2019

Oldenburg Wer keine Zeit oder Lust hat, seine Grünkohltour selbst zu organisieren, kann statt dessen auf die Angebote der Gastronomen setzen. Mehrere Restaurants und Gaststätten sowie andere Veranstalter bieten quasi betreutes Kohlfahren an.

Bümmersteder Krug

Kohlmenü mit klarer Hühnersuppe, Grünkohl und Eisdessert; Alternativessen: Schnitzel mit buntem Gemüse oder vegetarisches Tagesgericht; von 18.30 bis 1 Uhr viele Getränke über Pauschale, weitere zum halben Preis; Begleitprogramm mit Musik und Tanz; 51 Euro pro Person; freie Termine am 16. und 22. Februar.

Bümmersteder Krug, Sandkruger Straße 180, Telefon  4 26 15

Müggenkrug

Kohlmenü mit Hühnersuppe, Grünkohl und Beerengrütze mit Vanilleschmand; Alternativessen: Huhn mit Kräutersoße und Sahnespitzkohl, Gemüselasagne auf Tomatensoßenspiegel; von 18.30 bis 1 Uhr Getränke über Pauschale; Disco und Tanz mit verschiedenen Mottos; freitags 52,50 Euro, samstags 54,50 Euro pro Person; Restplätze gibt es noch auf Anfrage am 18., 25. Januar (70er/80er-Jahre Kohlfahrt), 15. (70er/80er-Jahre ) und 22. Februar.

Müggenkrug, Elsflether Straße 53, Telefon  350 677 0

Wöbken

Die Gemeinschaftskohlfahrten im Hotel Wöbken, Hundsmühler Straße 255, Telefon  95 57 70, sind zum jetzigen Zeitpunkt bereits komplett ausgebucht.

Zum Drögen Hasen

Kohlmenü mit Hühnersuppe, Grünkohl und Eis mit heißen Kirschen; Alternativessen: Schnitzel mit Pommes, Hähnchenbrust mit Reis, Kartoffel-Brokkoli-Auflauf; von 17.30 bis 0.30 Uhr Getränke über Pauschale, einige Spirituosen mit Aufpreis; Musik und Tanz; 54,50 Euro pro Person; Restplätze gibt es am 18., 25. Januar, 1., 15. Februar, 1. und 8. März.

Weitere Infos in der Gaststätte Zum Drögen Hasen am Drögen-Hasen-Weg 111, Telefon  880 07

Phönix

Die Gemeinschaftskohlfahrten im Restaurant Phönix, Ehnernstraße 15, Telefon  88 48 37 und Telefon  8 32 90, sind bereits komplett ausgebucht.

Landhaus Etzhorn

Kohlmenü mit Kartoffelschaum, Grünkohl vom Buffet und Rote Grütze mit Vanillesauce; Alternativessen: Schnitzel mit Erbsen- und Möhrengemüse, Sauce Hollandaise und Pommes Frites; ab 18 Uhr Getränke über Pauschale; Musik und Tanz mit DJ André Teermann; 50 Euro pro Person; freier Termin am 22. Februar.

Landhaus Etzhorn, Butjadinger Straße 398, Telefon  205 04 60 oder 0176/810 032 62

Facebook-Kohlfahrt

Kohlfahrt der Gruppe „Facebook Oldenburg“; Samstag, 2. Februar, 15.30 Uhr; Treffpunkt am P+R-Parkplatz Marschweg; Essen und Trinken im Anschluss im Madison an der Mottenstraße, alles inklusive; 49,50 Euro pro Person; Tickets im Vodafone-Shop an der Bremer Straße 46 oder hier.

Mit Judith und Mel

Zwar in diesem Jahr, aber erst in der nächsten Kohlsaison, lädt das Oldenburger Schlager-Duo Judith und Mel zur bereits 20. Kohlfahrt ein. Mit dabei sind viele Fans. Natürlich gibt es auch einen Auftritt des Paars. Los geht es am Samstag, 9. November, am Landhaus Friedrichsfehn. Karten für 40 Euro gibt es bereits jetzt bei Melan Music, Telefon  4 34 40, und beim Landhaus Friedrichsfehn, Telefon  448 620 15.

Patrick Buck Redakteur / Redaktion Oldenburg
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2114
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.