• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Wirtschaft

Wochenende im Zeichen der „Oldenburger Palme“

02.11.2017

Oldenburg Rechtzeitig zum Beginn der kalten Jahreszeit kommt die Oldenburger Palme in der Stadt wieder zur vollen Blüte. Unter dem Motto „Hallo Grünkohl“ wird am Sonntag, 5. November, wieder die Grünkohlsaison feierlich eröffnet. Rund um das alte Rathaus und die St. Lamberti-Kirche, aber auch an anderen Stellen in der Innenstadt dreht sich dann alles um den Grünkohl. „Oldenburgischer geht’s eigentlich nicht“, beschreibt Friederike Töbelmann vom City-Management Oldenburg (CMO) die Atmosphäre. „Vermutlich ist der Tag deshalb auch bei den Bürgern so beliebt. Auch wir freuen uns das ganze Jahr darauf.“

Auf dem Rathausmarkt erwarten die Besucher 16 „Grünkohl-Hotspots“ an denen es die grüne Köstlichkeit in bewährter Zubereitung sowie in aufregenden Varianten, etwa als Quiche, Burger oder gar Praline gibt. Außerdem gibt es viel Wissenswertes und Nützliches. Zum Beispiel können sich Kohlkönige und Königspaare in einer Fotobox der NWZ standesgemäß ablichten lassen.

Mit starkem Andrang wird wieder zu rechnen sein. „Egal, wie das Wetter ist, der Oldenburger ist da hart im Nehmen“, sagt Friederike Töbelmann. Besuchern empfiehlt sie die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Über den Tagesfahrplan hinaus verkehren die Linien 310 zum Famila-Center Wechloy und 317 zu Ikea bis 18 Uhr nach einem Sonderfahrplan im 30-Minuten-Takt. Die Haltestelle „Am Tegelbusch“ (Linie 310) wird in dieser Zeit nicht in der Ammerländer Heerstraße, sondern im Posthalterweg angefahren. Unter www.vwg.de können die Fahrpläne heruntergeladen werden.

Für Autofahrer sind die Parkhäuser der Innenstadt bis mindestens 18.30 Uhr geöffnet. Freie Plätze dort findet man unter anderem im Online-Parkleitsystem unter www.cmo-online.de/parken.

Alles zum Thema Grünkohl inkl. leckere Rezepte lesen Sie in unserem Grünkohl-Spezial.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.