• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Wirtschaft

Tanke um die Ecke als Retter in der Not

22.12.2018

Oldenburg Es ist 10 Uhr morgens am Heiligabend und immer noch kein Geschenk für die Liebste, den Liebsten oder die Verwandten? Kein Problem, noch haben die Geschäfte geöffnet – die meisten bis 13 einige auch bis 14 Uhr. Aber Achtung, einige öffnen am Heiligabend nicht, wie beispielsweise die italienischen Spezialitätengeschäfte in der Kurwickstraße und Burgstraße.

Hier ein paar Tipps, wo man auf den letzten Drücker noch ein passendes Geschenk bekommt. Ein Duft oder Duschgel geht immer, wissen die Mitarbeiterinnen von Douglas in der Langen Straße – wo übrigens auch ein Mann arbeitet. Heiligabend ist viel los. Meist haben sich die Damen vorab schon etwas ausgesucht und die Männer, die traditionell am Heiligabend in der Kundschaft stark vertreten sind, brauchen nur noch zu kaufen. Mitarbeiterin Sabine Richter und ihre Kolleginnen sind auf den weihnachtlichen Ansturm gut vorbereitet. Auf Wunsch wird das Geschenk auch hübsch eingepackt. Voller Service sozusagen.

Den gibt es auch in der Buchhandlung von Bültmann und Gerriets an der Langen Straße. Als Geschenk für Frauen wird der Roman „Mittagsstunde“ von Dörte Hansen empfohlen, Männer lesen gern den Krimi „Macbeth“ von Jo Nesbø, heißt es. Ansonsten gibt es in allen Buchhandlungen Werke mit starkem Oldenburg-Bezug. Das Angebot fängt bei Krimis an und hört bei Büchern und Bildbänden mit geschichtlichem Hintergrund auf. Horden von Männern stürmen am Heiligabend den Laden, weiß Mitarbeiterin Sabine Johannes. Zitat: „Ich such’ ein Buch für meine Frau“. Aber auch auffällig viele junge Leute tauchen auf – oftmals Studenten, die vor der Heimreise ihren Geschwistern oder anderen Verwandten noch ein Buch zum Verschenken kaufen möchten.

Eine sehr gute Adresse ist auch die Geschäftsstelle der NWZ in der Peterstraße. Dort gibt es neben tollen Büchern (Muddis kochen oder das Weihnachtsbuch) auch hübsche Kalender. Zudem werden Eintrittskarten für Veranstaltungen jeglicher Art verkauft. Eine tolle Idee ist es auch, ein Abonnement für die NWZ zu verschenken. Geöffnet ist am Heiligabend von 9 bis 12 Uhr.

Sehr gut kommen bei den Beschenkten kulinarische Spezialitäten an. Bei Käse Friese an der Gaststraße/Ecke Burgstraße beispielsweise gibt es vor allem italienische aber auch internationale Köstlichkeiten. Weine, Öle, Spirituosen, Salze, Pasta oder besondere Pralinen und Schokoladen sind im Angebot. Auf Wunsch wird alles hübsch in einem Präsentkorb angerichtet – der sollte aber bitte vorbestellt werden. Geöffnet ist bereits um 8 Uhr, geschlossen wird um 13 Uhr.

Alles was das Herz für die Küche begehrt gibt’s im Tafelhaus in der Gaststraße oder Porzellan Brandes an der Langen Straße. Ein Beispiel: Ein Mokka-Express ist zurzeit sehr beliebt. Den gibt es in verschiedenen Größen und Ausführungen.

Und wenn um 14 Uhr alle Geschäfte geschlossen haben? Keine Panik, die Tanke um die Ecke ist der Retter in der Not. Vorbei die Zeiten, als man dort nur Kraftstoff tanken, Schmierstoffe oder Wischerblätter kaufen konnte. Längst hält das Sortiment, Lebensmittel, hübsche Blumensträuße oder Spirituosen vor. Oder Gutscheine bis zu 100 Euro – fürs Tanken, aber auch beispielsweise Douglas, das Kino oder Ikea. Die großen Tankstellen haben 365 Tage im Jahr rund um die Uhr geöffnet – auch in der Heiligen Nacht.

Und zum Schluss noch eine Warnung. Sollte sich Ihre Liebste oder Ihr Liebster auf dem Weihnachtsmarkt auffällig für ein Schmuck- oder Dekorationsstück interessiert haben – Heiligabend ist es für den Kauf zu spät, um sich auf den Weg zu machen. Der Lambertimarkt endet an diesem Samstag. Schon am Sonntag werden die meisten Buden und Stände abgebaut sein.

Thomas Husmann Redakteur / Redaktion Oldenburg
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2104
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.